Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine

Auf dieser Seite erhalten Geflüchtete und Helfende Informationen in Ukrainisch, Russisch, Deutsch und Englisch. Das Angebot wird stetig erweitert.

Ausstellung „Die Reise ins Bild. Literarische Texte zu Werken der Kunst“ in der Graphothek Berlin

Pressemitteilung Nr. 9811 vom 11.08.2021

Die Ausstellung „Die Reise ins Bild. Literarische Texte zu Werken der Kunst“ wird vom 27. August bis 7. Oktober 2021 in der Graphothek Berlin und der Galerie im Fontane-Haus, Königshorster Straße 6, 13439 Berlin, gezeigt. Die Eröffnung findet am Donnerstag, dem 26. August 2021 um 19 Uhr in der Galerie des Fontane-Hauses statt.

Literatur trifft Kunst – ausgewählte Kunstwerke von bedeutenden Künstlerinnen und Künstlern der Graphothek Berlin dienten namhaften Autorinnen und Autoren als Inspiration für Geschichten, Szenen und Erinnerungen. Sie vertieften sich in Gemälde, Fotografien oder Druckgrafiken sowie eine Vielzahl künstlerischer Stile und begaben sich auf die Reise ins ausgewählte Bild. Die Ausstellung präsentiert diese faszinierenden Paare – Text neben Bild. Zur Ausstellung erscheint eine gleichnamige Publikation, die im Buchhandel und in der Graphothek erhältlich ist.

Für die Teilnahme an der Ausstellungeröffnung sowie der Ausstellung ist eine Anmeldung unter graphothek@reinickendorf.berlin.de notwendig sowie ein Nachweis eines tagesaktuellen negativen Antigen-Tests oder einer vollständigen Impfung bzw. Genesung. Das Tragen einer medizinischen Maske ist verpflichtend. Weitere Einzelheiten sowie Informationen zum Begleitprogramm unter: www.graphothek-berlin.de

Tel.: 030/90294-3860
Mail: graphothek@reinickendorf.berlin.de

Öffnungszeiten: Mo und Do 15-19 Uhr, Di 13-17 Uhr und Fr 11-17 Uhr