Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Übergabe der neuen Sondermittel-Plaketten

Pressemitteilung Nr. 9664 vom 08.04.2021
Bildvergrößerung: BVV-Vorsteherin Kerstin Köppen (links) überreicht die erste Sondermittel-Plakette an Vorstand Elke Duda vom TSV Berlin-Wittenau 1896
BVV-Vorsteherin Kerstin Köppen (links) überreicht die erste Sondermittel-Plakette an Vorstand Elke Duda vom TSV Berlin-Wittenau 1896
Bild: BVV Reinickendorf

Am 07.04.2021 fand die offizielle Übergabe der ersten Sondermittel-Plakette an den TSV Berlin-Wittenau 1896 e.V. statt. Der Verein hatte im September 2020 einen Antrag auf Sondermittel gestellt, um die Anschaffung spritzwassergeschützter Tablets finanzieren zu können. Diese Tablets sollen besonders Schwimmerinnen und Schwimmer mit geringen deutschen Sprachkenntnissen oder auditiven Wahrnehmungsstörungen zugutekommen. Sie können so Trainingsanweisungen besser wahrnehmen und befolgen.

Durch dieses Projekt soll eine erfolgreiche Integration der multikulturellen Gesellschaft im Märkischen Viertel in Sportvereinen unterstützt werden.

Der Verein bedankte sich herzlich für die Unterstützung des Projektes mit 500 Euro durch die Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf.