Inhaltsspalte

Kunstausstellung Lebens(t)Räume

Lebens(t)Räume
Bild: Ein gemeinsames Projekt der Arbeitsgruppen Familienförderung, Hilfen zur Erziehung und des Jugendamtes des Bezirkes, kuratiert durch Dissens - Pädagogik und Kunst im Kontext e.V.

Am Donnerstag, den 7. September 2017, eröffnet um 15:00 Uhr die Kunstausstellung “Lebens(t)Räume“ in der Pyramide, Riesaer Straße 94, 12627 Berlin. Sie ist in der Zeit von Donnerstag, den 7. bis Mittwoch, den 20. September 2017, wochentags von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr, geöffnet.
“Was bewegt Kinder und Jugendliche in unserem Bezirk, gerade wenn sie in armen Verhältnissen aufwachsen? Was halten sie von ihrem, von unserem Bezirk und was sind ihre Träume für die Zukunft?”
Diesen Fragen haben sich eine Reihe von Kindern und Jugendlichen gewidmet und diese künstlerisch umgesetzt – für die meisten das erste Mal. Um so erstaunlicher was für bemerkenswerte Kunstwerke hier entstanden sind.
Die Ergebnisse werden in der Ausstellung „Lebens(t)Räume“ präsentiert und auch prämiert. Gesucht wird etwa auch ein Publikumspreis, der zum Abschluss der Ausstellung vergeben wird.
Die Abschlussveranstaltung findet am Mittwoch, den 20. September ab 15:00 Uhr statt. Hier werden Kunstobjekte aus der Ausstellung für einen guten Zweck versteigert.
Die Kunstaustellung -Lebens(t)Räume- im Internet.(Die Kunstaustellung -Lebens(t)Räume- im Internet)

Einladung Lebens(t)Räume

PDF-Dokument (213.7 kB)

Flyer Lebens(t)Räume

PDF-Dokument (7.1 MB)

Plakat Lebens(t)Räume

PDF-Dokument (1.8 MB)

Rahmenprogramm Lebens(t)Räume

PDF-Dokument (2.5 MB)