Coronavirus (COVID-19) - Informationen und Unterstützung für Unternehmen in Berlin

Inhaltsspalte

Preis und Bewerbung

Titelbild Vielfalt unternimmt

Preiskategorien

Es gibt drei Preiskategorien mit je einer Preisträgerin oder einem Preisträger:

  • Kategorie A: Unternehmen, die seit mindestens fünf Jahren am Markt sind und mehr als 30 Beschäftigte haben
  • Kategorie B: Unternehmen, die seit mindestens fünf Jahren am Markt sind und zwischen 0 und 30 Beschäftigte haben
  • Kategorie C: Gründer(innen)preis für Unternehmen, die seit mindestens einem Jahr und weniger als fünf Jahre am Markt sind (Stichtag: 25.01.2021)

Die Preisträgerinnen und Preisträger können sich freuen auf

  • eine öffentliche Auszeichnung im Rahmen der feierlichen Preisverleihung im Berliner (Roten) Rathaus am 19. Mai 2021,
  • jeweils 10.000 € Preisgeld und eine Preistrophäe pro Kategorie,
  • ein filmisches Unternehmensporträt.

Eine aus Expertinnen und Experten zusammengesetzte Jury prämiert aus allen Einsendungen in den Kategorien A, B und C je eine Preisträgerin oder einen Preisträger.

Bewerbungsbögen

Zum online-Bewerbungsbogen für Unternehmerinnen und Unternehmer (Kategorie A und B).

Zum online-Bewerbungsbogen für Gründerinnen und Gründer (Kategorie C)

Nominierungsbogen

Sie kennen Unternehmerinnen und Unternehmer oder Gründerinnen und Gründer, die den Preis verdient haben? Hier haben Sie die Möglichkeit diese Personen zu nominieren.

Teilnahmebedingungen

Bewerben können sich geschäftsführende Unternehmerinnen und Unternehmer oder Gründerinnen und Gründer

  • mit Migrationshintergrund in erster oder zweiter Generation (bei Teambewerbungen mindestens eine Person),
  • die ihren Firmenhauptsitz im Land Berlin haben,
  • die mehr als 50 Prozent der Firmenanteile besitzen,
  • für die Kategorien A und B:
    wenn das Unternehmen seit mindestens fünf Jahren am Markt ist und seit mindestens drei Jahren geleitet wird,
  • für Kategorie C:
    wenn das Unternehmen seit mindestens einem Jahr und nicht länger als fünf Jahre am Markt ist (Stichtag: 25.01.2021).

Einsendeschluss für den vollständig ausgefüllten Bewerbungsbogen ist der 29. März 2021, 23 Uhr (Zeitpunkt des Eingangs online).

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Bewertungskriterien

Ausgezeichnet werden Unternehmen, die eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung (Umsatz/Wachstumsrate) vorweisen können und mindestens drei der folgenden Kriterien erfüllen:

  • tragfähige Geschäftsidee/innovatives Produkt
    Ihre Geschäftsidee ist überzeugend und erfolgsversprechend, oder Sie bieten zukunftsweisende oder einzigartige Produkte/Dienstleistungen an.
  • inspirierende Gründungsgeschichte und -philosophie
    Ihre Gründungsgeschichte und -philosophie hat Vorbildcharakter oder ist besonders spannend.
  • gute Qualität von Ausbildungs- und Arbeitsplätzen
    Sie bilden in einem oder mehreren Berufen aus. Ihre Auszubildenden haben gute Lern- und Arbeitsbedingungen.
  • vielfältige Beschäftigtenstruktur (Diversity)
    Die verschiedenen Hierarchieebenen und Verantwortungsbereiche Ihres Unternehmens sind divers besetzt.
  • “gute Arbeit“
    Im Rahmen von sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnissen bieten Sie beispielsweise Weiterbildungsmöglichkeiten und Regelungen zur familienfreundlichen Arbeitsorganisation an.

Pluspunkte gibt es in der Bewertung für:

  • Nachhaltigkeit (sozial, ökologisch, ökonomisch) der Produkte und/oder in der Unternehmensführung
    Z. B.: Ihre Produkte/Dienstleistungen sind ressourcenschonend oder dienen langfristig sozialen Zwecken.
  • gesellschaftliches Engagement
    Ihr Unternehmen engagiert sich für soziale oder ökologische Ziele.
  • Digitalisierung und neue Arbeitsformen, die geprägt sind von Netzwerken und Kooperativen
    Sie nutzen die Möglichkeiten der Digitalisierung oder arbeiten in erster Linie in der digitalen Welt.
  • Internationalisierung (Berliner Produkte im Ausland)
    Sie haben (auch) im Ausland Ihre Kunden(innen) und Märkte.
  • besondere Unternehmer(innen)persönlichkeit
    Z. B. waren Sie trotz erschwerter Startbedingungen erfolgreich, oder Sie unterstützen Ihre Beschäftigten in besonderer Weise, oder Sie machen sich in Ihrem Fachgebiet langfristig verdient.
  • Brückenbauerinnen und Brückenbauer
    Sie tragen mit Ihrem Unternehmen zur Überwindung gesellschaftlicher Spaltung bei.