Soziale Ökonomie

“Die Unternehmen der Sozialen Ökonomie sind sowohl hinsichtlich ihrer Innovationskraft als auch hinsichtlich ihrer Quantität einen immer bedeutenderen Platz in der Stadt ein und sind ein fester Bestandteil der Berliner Wirtschaftslandschaft geworden. Neben den Sozialen Solidarischen Unternehmen, welche teilweise bereits seit Jahrzehnten die Berliner Wirtschaftslandschaft – z. B. im Genossenschaftsbereich – mitprägen, gibt es die neueren Akteure im Startup Bereich, genannt Social Entrepreneurs.

Link zu: Broschüre Soziale Ökonomie
Bild: Technologie-Netzwerk Berlin e.V.

Gemeinsam haben alle, dass sie am Markt tätig sind, sich jedoch nicht an der Gewinnmaximierung und -ausschüttung, sondern an der Steigerung des Gemeinwohls orientieren.

Im Vordergrund steht der positive Effekt auf die Gesellschaft im sozialen und ökologischen Bereich.

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe begleitet und unterstützt diesen in sich vielschichtigen und heterogenen Wirtschaftsbereich im Rahmen von Projekten und in der Ausgestaltung geeigneter Rahmenbedingungen für die Unternehmen der Sozialen Ökonomie.”