Inhaltsspalte

Bibliothek

Lesesaal vom Zeitschriftenregal aus gesehen (mit Filter 2)
Bild: Langner, KG

Die Bibliothek des Kammergerichts ist die Zentral- und Archivbibliothek für die ordentliche Gerichtsbarkeit sowie die Staatsanwaltschaften des Landes Berlin.

Coronabedingte Nutzungseinschränkungen

Die Bibliothek des Kammergerichts ist für den Publikumsverkehr geöffnet. Es gelten verkürzte Öffnungszeiten: Montag – Freitag von 8 – 14 Uhr.

Ab sofort ist der Zugang zur Bibliothek nur noch unter Beachtung der “3G”-Regelung möglich: geimpft, genesen oder getestet. Halten Sie bitte einen entsprechenden Nachweis bereit. Bitte beachten Sie auch die Hinweise im Hygienekonzept für die Bibliothek sowie deren Kurzfassung unter Allgemeine Informationen.

Allgemeine Informationen

Link zu: Allgemeine Informationen
Bild: beermedia - Fotolia.com

Wichtige Hinweise für die Benutzung der Bibliothek Weitere Informationen

Hinweise für Referendarinnen und Referendare

Link zu: Hinweise für Referendarinnen und Referendare
Bild: Fotolia_Jasminko Ibrakovic

Für Referendarinnen und Referendare bieten wir einen besonderen Service an. Weitere Informationen

KG-Katalog

Link zu: KG-Katalog
Bild: KG

Der Katalog der Bibliothek (KG-Katalog) weist den Bestand der Kammergerichtsbibliothek vollständig ab 1983 nach. Weitere Informationen

Online-Quellen

Link zu: Online-Quellen
Bild: Pavel Ignatov / Fotolia.com

Weiterführende Informationsangebote im Internet Weitere Informationen

Aufgaben und Bestand

Link zu: Aufgaben und Bestand
Bild: Langner, KG

Die Bibliothek steht vorrangig Juristinnen und Juristen sowie den Mitarbeitenden der Justiz und sonstiger Behörden zur Verfügung. Weitere Informationen

Geschichtlicher Überblick

Link zu: Geschichtlicher Überblick
Bild: Langner, KG

Das Kammergericht besteht seit 1468, die Bestände der Bibliothek reichen bis ins 15. Jahrhundert zurück. Weitere Informationen