Aktuelles

Lichtinstallation
Lichtinstallation im Foyer
Bild: SenBJW Medienforum

Eingeschränkte Nutzung des Medienforums

Am Mittwoch, d. 19.12.2018 finden im Dienstgebäude Levetzowstr. 1-2 Wartungsarbeiten an der IT-Infrastruktur statt. Aus diesem Grund ist das Medienforum ab 16:00 Uhr nur eingeschränkt nutzbar. Es können keine Ausleihen, Verlängerungen und Anmeldungen getätigt werden. Unsere Kundinnen und Kunden können lediglich den Bestand vor Ort nutzen und ggf. Kopien anfertigen. Die Rückgabe entliehener Medien ist ebenfalls möglich.
Wir bitten um Verständnis.

Öffnungszeiten zwischen Weihnachten und Neujahr

Vom 24.12.2018 bis 01.01.2019 bleibt das Medienforum geschlossen.
Der Rückgabekasten steht in dieser Zeit nicht zur Verfügung.

Am 02.01. und 03.01.2019 ist das Medienforum von 10:00 bis 15:00 Uhr geöffnet.
Der Rückgabekasten ist ab 02.01.2019 wochentags wieder bis 19:00 Uhr zugänglich.

Pädagogische Beratung

09.01.2019 – Französisch und Ethik – Fr. Schmedding : fällt aus

20.02.2019 – Französisch und Ethik – Fr. Schmedding : fällt aus

Ölpalmen-Koffer

Bildvergrößerung: Ölpalmenkoffer
Ölpalmen-Koffer
Bild: SenBJF Medienforum

Der Botanische Garten und das Botanische Museum Berlin haben gemeinsam mit der Botanikschule Berlin einen Medienkoffer zum Thema “Ölpalme” erstellt, der jetzt im Medienforum zur Ausleihe bereitsteht.
“In diesem Koffer finden Sie die interessante Welt der Ölpalme. Er ist bis zum Rand mit spannenden Fakten und den wichtigsten Informationen über die beeindruckende tropische Pflanze gefüllt, welche Sie zum Staunen bringen werden. Spiele, Filme und Anschauungsmaterialien illustrieren das Thema. Mit diesem Bildungsmaterial lässt sich der Unterricht zum Thema Ölpalme bereichern von der Einzelstunde bis zur Projektwoche. Geeignet sind die Materialien für den Unterricht ab der 5. Jahrgangsstufe.” (BGBM)

Neuer Service: WLAN-Zugang

Ab sofort haben Sie im Medienforum die Möglichkeit, mit Ihrem Smartphone oder Tablet im Internet zu surfen. Dafür steht Ihnen ein kostenloser WLAN-Zugang zur Verfügung.

Relaunch des MOM-Portals

Ab sofort bietet das Medienforum eine benutzerfreundlichere und modernere Version von MOM an. Sie finden MOM wie bisher unter www.mom-katalog.de

Anstatt die komplizierte erweiterte Suche zu nutzen, haben Sie jetzt die Möglichkeit, im Anschluss an Ihre Suchanfrage bequem das Suchergebnis über eine Filterfunktion einzuschränken. So können Sie komfortabel nach den Suchkriterien Medienart, Fach/Sachgebiet, Zielgruppen und Sprache filtern.

Eine wesentliche Neuerung von MOM ist die Möglichkeit, Schülerinnen und Schülern (SuS) personalisierte Zugänge bereitzustellen, um ihnen die Mediennutzung im schulischen Kontext zu ermöglichen. Dieses System heißt EDU-ID (Education Identity).

Sie haben dann die Möglichkeit, gezielt einzelne Medien in Form von Medienlisten für Ihre SuS zur Nutzung freizugeben. Alternativ können Sie Ihren SuS auch die Möglichkeit zur freien Recherche im gesamten Online-Medienbestand gestatten. Durch die optionale Möglichkeit zur freien Recherche wird auch die Vermittlung von Informationskompetenz gefördert.

Die persönliche EDU-ID ermöglicht Ihren SuS, selbstständig am schulischen und heimischen PC oder mobilen Endgerät, wie z.B. Smartphone, mit digitalen Unterrichtsmedien zu arbeiten. Gerade für die Erarbeitung von Referaten oder auch Hausarbeiten bieten sich hier ganz neue Möglichkeiten. Aber auch für schulische Arbeitsgruppen sind die EDU-IDs perfekt einsetzbar.

Detaillierte Anleitungen zur Erstellung und Nutzung von EDU-IDs, zur Recherche sowie Erstellung und Freigabe von Medienlisten finden Sie hier

Arbeitsblatt "Wald"

Bildvergrößerung: Arbeitsblatt Wald
Bild: SenBJF Medienforum

Das Thema “Wald” ist ein beliebtes Thema in vielen Unterrichtsfächern.
Hier finden Sie ein Arbeitsblatt für Ihren Unterricht zur freien Verwendung.

Arbeitsblatt "Gefühle"

Bildvergrößerung: Arbeitsblatt Gefühle
Bild: SenBJF Medienforum

Das Thema “Gefühle” spielt in vielen Unterrichtsfächern eine Rolle.
Hier finden Sie ein Arbeitsblatt für Ihren Unterricht zur freien Verwendung.