Heiratsabteilung - Heiraten im Herzen der Hauptstadt

Hände eines Hochzeitpaares
Bild: glogoski - Fotolia.com

Sie können Ihren schönsten Tag im Leben bei uns nicht nur im Hauptsitz des Standesamt Mitte von Berlin, im Neuen Stadthaus mit seinen Trauzimmern begehen, sondern auch an von uns ausgewählten Orten im Bezirk Berlin-Mitte den Bund fürs Leben schließen.

Trauungstermine bieten wir mittwochs und freitags an.

Neben der Anmeldung zur Eheschließung können Sie bei uns ein Ehefähigkeitszeugnis für die Eheschließung im Ausland beantragen, Ihre Lebenspartnerschaft in eine Ehe umwandeln oder die im Ausland geschlossene Ehe für den deutschen Rechtsbereich nachbeurkunden lassen.

Liebe Eheschließungswillige,

wir sind weiterhin für Sie da, auch wenn die Tür verschlossen ist.

Sprechstundenbetrieb
Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular, um eine Eheschließung anzumelden, ein Ehefähigkeitszeugnis für die Eheschließung im Ausland zu beantragen, Ihre Lebenspartnerschaft in eine Ehe umzuwandeln oder die im Ausland geschlossene Ehe für den deutschen Rechtsbereich nachbeurkunden zu lassen.

Informationen über erforderliche Unterlagen zur Anmeldung der Eheschließung, finden Sie für viele Fallkonstellationen auf unserer Internetseite.

Auskünfte über freie Eheschließungstermine im Standesamt Mitte von Berlin erhalten Sie unter der Telefonnummer 030 9018 24335.

Die Eheschließungen finden bei uns mittwochs und freitags statt.
An unseren Außentrauungsorten sind die Eheschließungen vorerst bis zum 31.12.2020 eingestellt.

Teilnehmerzahl bei Eheschließungen
Durch die weiteren Lockerungen sind auch wir im Standesamt bemüht, die Teilnehmerzahl bei standesamtlichen Eheschließungen im Rahmen der Möglichkeiten anzupassen. Dabei sind neben den inzwischen allgemein bekannten Abstands- und Hygieneregeln auch die örtlichen Gegebenheiten – hier insbesondere die Raumgröße – zu berücksichtigen.

Folgende Regelungen gelten seit dem 11.08.2020:
Es gibt eine maximale Personenzahl – inklusive Brautpaar. In den Trauzimmern des Standesamtes sind bis zu 6 Personen zugelassen. Zu diesen 6 Personen zählen das Brautpaar, Trauzeugen, Eltern, Fotograf, ggf. ein(e) Dolmetscher(in) und weitere Gäste. Sie entscheiden selbst, wer mit ins Standesamt kommt.
Wir sind gehalten, sogenannte Anwesenheitsliste zu führen. Bitte bringen Sie entsprechend vorausgefüllte Listen mit und informieren Sie Ihre Gäste, ein Ausweisdokument mit sich zu führen, da es gegebenenfalls eine Einlasskontrolle geben kann. Den Vordruck für die Teilnehmerliste finden Sie weiter unten als Download.
Im gesamten Standesamt ist für alle Mitarbeiter und Besucher ein Mund- und Nasenschutz zu tragen.
Bitte achten Sie insbesondere im Außenbereich des Standesamtes auf die Einhaltung der Abstandsregel von mindestens 1,5 Metern zu anderen Menschen und weiteren Hochzeitsgesellschaften.

Notwendige Unterlagen zur Beantragung einer Eheschließung

Link zu: Notwendige Unterlagen zur Beantragung einer Eheschließung
Bild: gudrun / fotolia.com

Notwendige Unterlagen zur Umwandlung der Lebenspartnerschaft in eine Ehe

Link zu: Notwendige Unterlagen zur Umwandlung der Lebenspartnerschaft in eine Ehe
Bild: alswart – fotolia.com

Unsere Trauzimmer im Standesamtsgebäude Neues Stadthaus

Link zu: Unsere Trauzimmer im Standesamtsgebäude Neues Stadthaus
Bild: glogoski - Fotolia.com

Die Eheschließung und ihre Rechtsfolgen

Link zu: Die Eheschließung und ihre Rechtsfolgen
Bild: AllebaziB - Fotolia.com

Anwesenheitsliste Eheschließung

Anwesenheitsliste Eheschließung

PDF-Dokument (54.4 kB)