Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Mitte feiert den Weltmädchen*tag

Pressemitteilung Nr. 377/2021 vom 08.10.2021

Die Bezirksstadträtin für Jugend, Familie und Bürgerdienste, Ramona Reiser, informiert:

Die Forderung nach Gleichberechtigung von Mädchen* und jungen Frauen* steht im Zentrum des Weltmädchen*tags, der seit 2012 weltweit und auch im Bezirk Mitte von Berlin jährlich am 11. Oktober gefeiert wird. Mit Veranstaltungen und Aktionen sollen an diesem Tag auf die anhaltende Diskriminierung und Gewalt gegen Mädchen* aufmerksam gemacht und gemeinsam ein Zeichen für Chancengleichheit gesetzt werden.

Dieses Jahr wird der Weltmädchen*tag in Mitte auf dem Gelände des Abenteuerspielplatz Humboldthain (Gustav-Meyer-Allee 4, 13335 Berlin) gefeiert. Es wird unter dem Motto „We are united!“ am 11. Oktober zwischen 13 Uhr und 19 Uhr Aktionsstände, Workshops, Bühnenprogramm, einen Flohmarkt und vieles mehr geben.

Die AG Mädchen* und junge Frauen* Berlin Mitte §78 SGB VIII organisiert im Rahmen dieses Fest zum Weltmädchen*tag auch dieses Jahr wieder einen Polit-Talk. An verschiedenen thematischen Tischen können junge Frauen* und Mädchen* Themen mit Politikerinnen*, Aktivistinnen*, YouTuberinnen* und feministischen Projekten/Organisationen besprechen und diskutieren. Mit dabei ist auch die Bezirksstadträtin für Jugend, Familie und Bürgerdienste, Ramona Reiser.

Der Weltmädchen*tag Berlin-Mitte ist eine Veranstaltung von und für Mädchen* und Frauen*. Der Eintritt ist nur für Mädchen* und Frauen*. Die Veranstaltung ist kostenfrei und es gelten Masken-/Abstandspflicht sowie die 3G-Regelung. Weitere Infos auf Instagram unter @weltmaedchentagberlinmitte

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Bezirksstadträtin Ramona Reiser, Tel.: (030) 9018-23700