Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Kindertagesbetreuung am Standort Schmidstr. 4 in Berlin-Mitte

Pressemitteilung Nr. 052/2018 vom 31.01.2018

Die Bezirksstadträtin für Jugend, Familie und Bürgerdienste, Frau Dr. Obermeyer, informiert:

Es liegen aktuelle Anfragen, insb. von Eltern, zur Kindertagesbetreuung in der Schmidstraße 4 vor.

In dieser Bezirksregion besteht aufgrund des umfassenden Wohnungsneubaus ein erheblicher Bedarf an Betreuungsplätzen für Kinder im Alter von 12 Monaten oder auch jünger. Es ist daher geplant, den Standort weiterhin als Kindertagesstätte zu nutzen und die Platzkapazität im Interesse der Eltern im Bezirk deutlich um ca. 60 Plätze zu erweitern. Es wird in Kürze ein entsprechendes Interessenbekundungsverfahren geben.

Das Bezirksamt sucht einen Träger, der bereit und in der Lage ist, die Platzkapazität zu erhöhen und für die Familien aus dem direkten Wohnumfeld ein bedarfsgerechtes und zuzahlungsfreies Betreuungs-und Bildungsangebot bereitzustellen, wie es dem Berliner Bildungsprogramm entspricht. Familien, die es wünschen, können das Betreuungsangebot des neuen Trägers an diesem Standort weiternutzen. Es ist das Interesse des Bezirks Mitte, den Übergang für alle Beteiligten in vertretbarem Maße zu gestalten.

Das Bezirksamt Mitte hat den bestehenden Nutzungsvertrag für das Gebäude Schmidstr. 4 mit dem jetzigen Träger nicht verlängert und fristgerecht zum 31.01.2019 gekündigt.

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Dr. Sandra Obermeyer, 9018-23700