Tradegate Exchange

Handel und Investitionen

Besonderheiten der Tradegate Exchange

Die Tradegate Exchange ist speziell auf die Bedürfnisse von Privatanlegern ausgerichtet. Sie bietet den Handel in ca. 6.300 Aktien, 2.500 ETPs, 8.500 Anleihen und 1.800 Investmentfonds börsentäglich von 8:00 bis 22:00 Uhr an. Börsenplatzabhängige Entgelte wie z.B. eine Makler-Courtage fallen nicht an. Die Börse bietet kostenlos verbindliche Vorhandelspreisinformationen mit dazugehörigen Stückzahlen. Neben den üblichen Auftragsarten bietet die Tradegate Exchange weitere, insbesondere bei Privatanlegern beliebte Ordertypen wie Trailing-Stop-Limit oder One-Cancels-Other.

Allgemeine Angaben zur Tradegate Exchange

  • Börsengenehmigung: 20. Mai 2009 durch die Börsenaufsichtsbehörde des Landes Berlin
  • Konstituierende Sitzung des Börsenrats: 01. Dezember 2009
  • Erster Handelstag: 04. Januar 2010
  • Sitz: Kurfürstendamm 119, 10711 Berlin
  • Rechtsform der Börse: Teilrechtsfähige Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR)
  • Geschäftsführer: Thorsten Commichau, Simone Kahnt-Eckner
  • Vorsitzender des Börsenrats: Holger Timm

Träger der Tradegate Exchange

Trägerin der Tradegate Exchange ist die Tradegate Exchange GmbH.

  • Geschäftsführer: Thorsten Commichau, Simone Kahnt-Eckner

Geschäftszahlen zur Tradegate Exchange

Geschäftszahlen 2021 Veränderung ggü. Vorjahr
Gesamtumsatz: 378,4 Mrd. EUR +16,4%
davon Aktien: 331,9 Mrd. EUR +15,1%
Anleihen: 2,2 Mrd. EUR -15,4%
Fonds + ETPs: 44,1 Mrd. EUR +29,3%
Transaktionszahl: 61,6 Mio. Stück +14,5%

Handelsteilnehmer

  • 28 Kreditinstitute und
  • 2 Spezialisten

Anzahl der gehandelten Wertpapiere

Gehandelte Wertpapiere 2021 Stückzahl Veränderung ggü. Vorjahr
Aktien: 6.300 +1.100
ETPs: 2.500 +200
Anleihen: 8.500 +1.200
Fonds: 1.800 0

Insgesamt im Freiverkehr gehandelte Werte: ca. 19.000 (Aktien, Anleihen, Zertifikate, ETPs und Fonds)

Freiverkehrssegment

Die Preisermittlung erfolgt durch das elektronische Handelssystem. Zugelassene Spezialisten sind verpflichtet, sofern notwending, in für Privatanleger ausreichendem Maße für angemessene Liquidität zu sorgen.