Filme: Das ist EFRE

old film projector with dramatic lighting
Bild: fergregory

Diese Filme zeigen mehr davon, was mit dem EFRE in Berlin alles umgesetzt werden kann:

EFRE - Deine Idee, Deine Zukunft

Dreiminütiger Werbefilm für den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung – EFRE. Der Film wurde 2012 von Studierenden im 3. Semester des Studiengangs Digital Film Design (B.A.) der Mediadesign Hochschule Berlin erstellt und zeigt auf, wie mit finanziellen Mitteln der europäischen Union die Region in und um Berlin gestärkt werden kann.

Das Projekt wurde finanziert aus Mitteln der Europäischen Union (Europäischer Fonds für regionale Entwicklung – EFRE).

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Formate: video/youtube

EFRE - Vom Traum zur Wirklichkeit

Der Film begleitet vier Jungunternehmer, die ihren Traum vom der Selbstständigkeit verwirklichen. Dank der Förderung aus dem EFRE konnten sie ihre Unternehmen erfolgreich am Markt etablieren und auch Arbeitsplätze schaffen.

Team: Johann Subklew, Jacqueline Horn, Luisa Thiele, Julia Schneider, Luise Reule und Luisa Seftel; Kamera: Franz Deutschmann; Schnitt: Franz Deutschmann und Daniel Schmidt

Der Film entstand 2012 im Rahmen eines Kooperationsprojektes der Medienakademie Berlin mit der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung.

Weitere Informationen zum Projektteam: www.johann-subklew.de

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Formate: video/youtube

Monster Box

Kurzfilm „Monsterbox” von Maike Engelmann, Jessica Gens, Anna Kriegl, Naomi Mayonga, Wiebke Sprenger und Lorena Steinmann, Studierende im 3. Semester im Studiengang Digital Film Design (B.A.) an der Mediadesign Hochschule Berlin. Der Film entstand 2012 im Rahmen eines Kooperationsprojektes mit der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung und zeigt symbolisch, wie man durch Kooperation miteinander und mit Hilfe des EFRE die Stadt gestalten kann.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Formate: video/youtube

One

“One” ist ein Kurzwerbefilm von Studierenden im 3. Semester des Studiengangs Digital Film Design (B.A.) der Mediadesign Hochschule Berlin und entstand 2012 im Rahmen eines Kooperationsprojektes mit der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung. Veröffentlicht am 20.04.2012.

Durch Finanzierungen ermöglicht der EFRE innovative Klein- und mittelständische Projekte im Raum Berlin, wovon einige in diesem Video vorgestellt werden, wie z. B. der Bau von Infrastrukturen, ein Projekt zu Sicherheitsanforderungen für automotive Software, das Stroke-Einsatzmobil und die energetische Sanierung des Botanischen Gartens. Der Film ist komplett virtuell am Computer und stellt eine abstrakte digitale Welt Berlins dar, um die Stadt als Standort für Innovationen zu betonen.

Das Projekt wurde finanziert aus Mitteln der Europäischen Union (Europäischer Fonds für regionale Entwicklung – EFRE).

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Formate: video/youtube