Coronavirus

Aufgrund der coronabedingten Infektionsschutzmaßnahmen ist der Betrieb und vor allem der Publikumsverkehr bei den Berliner Forsten bis auf weiteres eingeschränkt. Erkundigen Sie sich bitte telefonisch nach den Regelungen in den Berliner Forstämtern und Revierförstereien.

Inhaltsspalte

Das Forstamt Grunewald – der grüne Südwesten Berlins

Forstamt Grunewald
Forstamt Grunewald
Bild: Berliner Forsten
Bildvergrößerung: Forstamtsbereich Grunewald
Forstamtsbereich Grunewald
Bild: Berliner Forsten

Das Forstamt Grunewald umfasst alle Wälder von der Heerstraße bis zur südlichen Stadtgrenze und verläuft darüber hinaus von der Parforceheide bis Siethen (Ludwigsfelde) im Bundesland Brandenburg. Die sechs Revierförstereien verwalten eine Fläche von knapp 6.000 Hektar in drei Bundesländern (Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt) mit vielen Erholungsmöglichkeiten, wie Trimmpfade, Reitwege, Spielplätze und Hundeauslaufgebiete. Besonders erwähnenswert sind vielfältige landschaftliche Besonderheiten, beispielsweise die Grunewaldseenkette, der Grunewaldgraben und auch Restmoore, die zum Teil unter Landschaftsschutz bzw. unter Naturschutz gestellt sind. Auf dem Glienicker Werder verwaltet das Forstamt Grunewald mit der Nikolskoer Landpartie einen Teil des Weltkulturerbes “Potsdamer Schlösser- und Seenlandschaft”.

Im Forstamtsbüro erhalten Sie Reitmarken, revierübergreifende Genehmigungen aller Art sowie Auskünfte zum Wald, zur Jagd und zu Wildtieren. Brennholz sowie revierbezogene Genehmigungen sind in den Revierförstereien erhältlich. Wildfleisch bieten wir einmalig am 3. Advent auf unserem kleinen Weihnachtsmarkt im Forstamt an.

Karte des Forstamtsbereichs Grunewald

PDF-Dokument

Forstamt Grunewald

Revierförstereien

Flyer Dachsberg

PDF-Dokument

Flyer Saubucht

PDF-Dokument

Flyer Eichkamp

PDF-Dokument

Flyer Wannsee

PDF-Dokument

Flyer Dreilinden

PDF-Dokument