• Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів: berlin.de/ukraine.

Ziele und Aufgaben

Berliner Holz

Das forstliche Denken ist von Nachhaltigkeit und Langfristigkeit geprägt.
Diesem Prinzip sind auch die Berliner Forsten verpflichtet. Sie tragen die Verantwortung dafür, dass nachfolgende Generationen von einem stabilen und gesunden Wald profitieren.

Sie schützen und erhalten den Wald und schaffen die Voraussetzungen dafür, dass der Wald mit seinen Holzvorräten nicht geplündert, sondern gepflegt und nachhaltig verjüngt wird.

Die vielen wichtigen Waldfunktionen wie zum Beispiel Erholung und Freizeit, Natur- und Landschaftsschutz, Trinkwasser- und Lärmschutz, Boden- und Klimaschutz werden erhalten und nachhaltig entwickelt.

Fernblick auf den Müggelsee

Aufgabenspektrum

Als Dienstleister für die Stadt Berlin und ihre Bevölkerung leistet die Berliner Forstverwaltung mittels langfristigem Denken und Handeln ihren unmittelbaren Beitrag für den Erhalt eines stabilen gesunden Mischwald als Lebens- und Erholungsgrundlage für viele Generationen. Aufgabenspektrum

Der Berliner Wald liefert hochwertiges Trinkwasser

Nachhaltigkeit

Ohne Grunewald, Köpenicker und Tegeler Forst sowie die vielen anderen Naturräume wäre Berlin nicht Berlin. Unsere Wälder sind ein bedeutender Standortfaktor. Sie gewährleisten Lebensqualität, sie sorgen für frische Luft und ein ausgeglichenes Klima und sie sind die Quelle unseres Trinkwassers. Nachhaltigkeit

In den Berliner Wäldern finden sich viele abgestorbene Bäume, die als Lebensraum für unzählige Lebewesen dienen.

Naturnahe Waldwirtschaft

Die Berliner Forsten pflegen den Wald so, dass er die Vielfalt seiner Leistungen nachhaltig erbringen kann. Das Konzept der naturgemäßen Waldbewirtschaftung findet seinen Niederschlag in der Waldbaurichtlinie der Berliner Forsten. Naturnahe Waldwirtschaft

Der mächtige Stammfuß einer gefährdeten Ulme

Schutzgedanke

Rund drei Viertel des Berliner Waldes sind einfach oder mehrfach naturschutzrechtlich geschützt. Die naturschutzfachlichen Zielsetzungen der Berliner Forsten sind in der Waldbaurichtlinie verankert, die den forstlichen Handlungsrahmen vorgibt. Schutzgedanke