Ausflugstipps – Auf Försters Wegen

Ausflugstipps
Bild: Berliner Forsten, Th. Wiehle
Die Tipps der Berliner Forsten sollen Ihnen die Möglichkeit geben, auch einmal Wanderungen oder Spaziergänge in Bereichen der Berliner Wälder zu unternehmen, die Ihnen vielleicht noch nicht so vertraut sind. Es wird aber nicht nur Tipps im Stadtgebiet geben, sondern auch auf Flächen der Berliner Forsten in Brandenburg.

In den Routenbeschreibungen finden Sie Kartenausschnitte, Wegbeschreibungen, ÖPNV-Anschluss, Sehenswertes, Einkehrmöglichkeiten und Anderes.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Erkunden und Entdecken unserer Ausflugsangebote.

Ausflugstipps im Nordwesten Berlins

Mit dem Rad durch die Stolper Heide, durch die Wansdorfer Heide, Wanderung zum Hubertussee, zum Waldlehrpfad in Hermsdorf, zum NSG Rohrpfuhl und Teufelsbruch, in den Eiskeller, durchs Teufelsbruch zum Schweinehirten und zum höchsten Baum Berlins und vieles mehr. Weitere Informationen

Ausflugstipps im Nordosten Berlins

Wanderungen im Revier Prenden, rund um den Hellsee in Lanke, von Biesenthal in die Probstheide, von Wandlitz nach Bernau, durchs Revier Albertshof, in die Willmersdorfer Heide, in der Schönower Heide, durch die Bucher Rieselfelder zum Gorinsee, von Lübars nach Arkenberge und vieles mehr. Weitere Informationen

Ausflugstipps im Südwesten Berlins

Ein Spaziergang durch Pichelswerder und die Tiefwerder Wiesen, von Staaken nach Gatow durch die „Seeburger Fichten“, in den Revieren Eichkamp und Saubucht, mit dem Schiff nach Gatow, eine Wald- und Feldwanderung durch den Grunewald, eine Winterwanderung zur Sacrower Heilandskirche und vieles mehr. Weitere Informationen

Ausflugstipps im Südosten Berlins

Ein Spaziergang durch die Mittelheide zum Mühlenfließ, ein Streifzug durch das Revier Rahnsdorf, unterwegs am winterlichen Müggelsee und Mühlenfließ, durch die Kanonenberge zum Teufelssee, am Langen See und zur „Langer-Eiche“, ein Weihnachtsspaziergang durch den Müggelheimer Forst und vieles mehr. Weitere Informationen