1. Berliner Stadt-Wald-Kongress „gesunder Wald – gesunder Mensch“

1. Berliner Stadt-Wald-Kongress

Das war der 1. Berliner Stadt-Wald-Kongress

Dass Wälder der Gesundheit guttun und daher ein wichtiges Element der Stadtentwicklung sind – darin waren sich die Teilnehmenden des 1. Berliner Stadt-Wald-Kongresses am 18. und 19. November 2019 einig. Etwa 300 Gäste aus Waldwirtschaft und Politik, Stadt- und Freiraumplanung, Sozialwissenschaften und dem Gesundheitswesen widmeten sich an beiden Veranstaltungstagen den vielfältigen Wechselwirkungen zwischen Grünräumen und der Stadt. 23 Referent*innen aus dem In- und Ausland sorgten für interessante Impulsvorträge, entspannte waldtherapeutische Freiluftangebote, lebhafte Workshops, angeregte Diskussionsrunden und ermutigende Erfahrungsberichte mit Best-Practice-Beispielen.

Dass die Gesundheitswirkungen des Waldes kein bloßes Trendthema sind, sondern auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhen, steht nicht erst seit diesem Kongress fest. Diese Wirkungen unserer Wälder sind in einem stetig wachsenden Ballungsraum wie Berlin unersetzlich und von immer größerer Bedeutung und deren nachhaltige Sicherung ist eine zentrale Zukunftsaufgabe der Berliner Forsten.

  • Regine Günther, Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz eröffnet am 18.11.2019 den Kongress in den Tegeler Seeterrassen vor rund 300 Zuhörer*innen

    Regine Günther, Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz eröffnet am 18.11.2019 den Kongress in den Tegeler Seeterrassen vor rund 300 Zuhörer*innen

  • Im Gespräch (von links nach rechts): Anni Dunkelmann RBB Moderatorin, Regine Günther, Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Elmar Lakenberg, Leiter der Berliner Forsten

    Im Gespräch (von links nach rechts): Anni Dunkelmann RBB Moderatorin, Regine Günther, Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Elmar Lakenberg, Leiter der Berliner Forsten

  • Eröffnung des 1. Berliner Stadt-Wald-Kongress durch Elmar Lakenberg, Leiter der Berliner Forsten

    Eröffnung des 1. Berliner Stadt-Wald-Kongress durch Elmar Lakenberg, Leiter der Berliner Forsten

  • Keynote: Wozu brauchen wir Natur? Natur als Erfahrungsraum und Sinninstanz, Prof. Dr. Ulrich Gebhard, Universität Hamburg

    Keynote: Wozu brauchen wir Natur? Natur als Erfahrungsraum und Sinninstanz, Prof. Dr. Ulrich Gebhard, Universität Hamburg

  • Impulsreferat: Die heilsame Kraft des Waldes – über Waldmedizin in Japan und Waldbaden auf Rezept, Dr. Qing Li, Nippon Medical School Tokio, Japan

    Impulsreferat: Die heilsame Kraft des Waldes – über Waldmedizin in Japan und Waldbaden auf Rezept, Dr. Qing Li, Nippon Medical School Tokio, Japan

  • Impulsreferat: Die heilsame Kraft des Waldes – über Waldmedizin in Japan und Waldbaden auf Rezept, Dr. Qing Li, Nippon Medical School Tokio, Japan

    Impulsreferat: Die heilsame Kraft des Waldes – über Waldmedizin in Japan und Waldbaden auf Rezept, Dr. Qing Li, Nippon Medical School Tokio, Japan

  • Impulsreferat: Die Wirkung des Waldes auf die Gesundheit des Menschen, Research Professor Liisa Tyrväinen, Finnland, Natural Resources Institut Finland (Luke)

    Impulsreferat: Die Wirkung des Waldes auf die Gesundheit des Menschen, Research Professor Liisa Tyrväinen, Finnland, Natural Resources Institut Finland (Luke)

  • Im Gespräch: Research Professor Liisa Tyrväinen mit Moderatorin Anni Dunkelmann

    Im Gespräch: Research Professor Liisa Tyrväinen mit Moderatorin Anni Dunkelmann

  • Impulsreferat: Stadtwald und urbane grüne Infrastruktur –integrative Ansätze in der Stadtentwicklung, Matthias Herbert, Leiter der BfN-Außenstelle Leipzig

    Impulsreferat: Stadtwald und urbane grüne Infrastruktur –integrative Ansätze in der Stadtentwicklung, Matthias Herbert, Leiter der BfN-Außenstelle Leipzig

  • Im Gespräch: Matthias Herbert, Leiter der BfN-Außenstelle Leipzig mit Moderatorin Anni Dunkelmann

    Im Gespräch: Matthias Herbert, Leiter der BfN-Außenstelle Leipzig mit Moderatorin Anni Dunkelmann

  • Impuls: Wald – eine grüne Menschenfreude (Wald, Gesundheit und Akteure) – eine Performance, Prof. Dr. Michael Suda, Dr. Anika Gaggermeier, Lehrstuhl für Wald- und Umweltpolitik der TU München

    Impuls: Wald – eine grüne Menschenfreude (Wald, Gesundheit und Akteure) – eine Performance, Prof. Dr. Michael Suda, Dr. Anika Gaggermeier, Lehrstuhl für Wald- und Umweltpolitik der TU München

  • Impuls: Wald – eine grüne Menschenfreude (Wald, Gesundheit und Akteure) – eine Performance, Prof. Dr. Michael Suda, Dr. Anika Gaggermeier, Lehrstuhl für Wald- und Umweltpolitik der TU München

    Impuls: Wald – eine grüne Menschenfreude (Wald, Gesundheit und Akteure) – eine Performance, Prof. Dr. Michael Suda, Dr. Anika Gaggermeier, Lehrstuhl für Wald- und Umweltpolitik der TU München

  • Impuls: Wald – eine grüne Menschenfreude (Wald, Gesundheit und Akteure) – eine Performance, Prof. Dr. Michael Suda, Dr. Anika Gaggermeier, Lehrstuhl für Wald- und Umweltpolitik der TU München

    Impuls: Wald – eine grüne Menschenfreude (Wald, Gesundheit und Akteure) – eine Performance, Prof. Dr. Michael Suda, Dr. Anika Gaggermeier, Lehrstuhl für Wald- und Umweltpolitik der TU München

  • Podiumsdiskussion: Wald und Gesundheit für die Metropole Berlin – Impulse und Empfehlungen, Dr. Qing Li, Prof. Liisa Tyrväinen, Matthias Herbert und Prof. Dr. Michael Suda

    Podiumsdiskussion: Wald und Gesundheit für die Metropole Berlin – Impulse und Empfehlungen, Dr. Qing Li, Prof. Liisa Tyrväinen, Matthias Herbert und Prof. Dr. Michael Suda

  • Podiumsdiskussion: Wald und Gesundheit für die Metropole Berlin – Impulse und Empfehlungen, Dr. Qing Li, Prof. Liisa Tyrväinen und Moderatorin Anni Dunkelmann

    Podiumsdiskussion: Wald und Gesundheit für die Metropole Berlin – Impulse und Empfehlungen, Dr. Qing Li, Prof. Liisa Tyrväinen und Moderatorin Anni Dunkelmann

  • Interview: Wald tut gut, aber warum ist das so? Im Gespräch mit den Praktikern Lia Braun, Stephan Engelhardt, Michaela Tiedt-Quandt und den Berliner Waldschulen

    Interview: Wald tut gut, aber warum ist das so? Im Gespräch mit den Praktikern Lia Braun, Stephan Engelhardt, Michaela Tiedt-Quandt und den Berliner Waldschulen

  • Interview: Wald tut gut, aber warum ist das so? Im Gespräch mit den Praktikern Lia Braun, Stephan Engelhardt, Michaela Tiedt-Quandt und den Berliner Waldschulen

    Interview: Wald tut gut, aber warum ist das so? Im Gespräch mit den Praktikern Lia Braun, Stephan Engelhardt, Michaela Tiedt-Quandt und den Berliner Waldschulen

  • Impuls: Gesund durch Entschleunigung und Achtsamkeit – Achtsamkeitstraining und Waldtherapie als Hochschulzertifikat, Prof. Dr. Ahmed Karim, Associate Professor für Gesundheitspsychologie und Neurorehabilitation, SRH Fernhochschule Riedlingen

    Impuls: Gesund durch Entschleunigung und Achtsamkeit – Achtsamkeitstraining und Waldtherapie als Hochschulzertifikat, Prof. Dr. Ahmed Karim, Associate Professor für Gesundheitspsychologie und Neurorehabilitation, SRH Fernhochschule Riedlingen

  • Interview: Wald tut gut, aber warum ist das so? Im Gespräch mit den Praktikern Dr. Rita Lüder, Gabriele Skrock, Dr. Jonna Küchler-Krischun und den Berliner Waldschulen

    Interview: Wald tut gut, aber warum ist das so? Im Gespräch mit den Praktikern Dr. Rita Lüder, Gabriele Skrock, Dr. Jonna Küchler-Krischun und den Berliner Waldschulen

  • Interview: Wald tut gut, aber warum ist das so? Im Gespräch mit den Praktikern Dr. Rita Lüder, Gabriele Skrock und Dr. Jonna Küchler-Krischun

    Interview: Wald tut gut, aber warum ist das so? Im Gespräch mit den Praktikern Dr. Rita Lüder, Gabriele Skrock und Dr. Jonna Küchler-Krischun

  • Impuls: Heilen mit der Kraft der Natur Erfahrung aus Praxis und Forschung der Charité – Was wirklich hilft. Prof. Dr. Andreas Michalsen, Immanuel Krankenhaus/ Charité Berlin

    Impuls: Heilen mit der Kraft der Natur Erfahrung aus Praxis und Forschung der Charité – Was wirklich hilft. Prof. Dr. Andreas Michalsen, Immanuel Krankenhaus/ Charité Berlin

  • Erfahrungsbericht: Über das Pilotprojekt „Wald und Gesundheit“ der Dr. Becker Klinik Möhnesee und Wald und Holz NRW, Dr. Christiane Ihlow, Dr. Becker Klinik Möhnesee

    Erfahrungsbericht: Über das Pilotprojekt „Wald und Gesundheit“ der Dr. Becker Klinik Möhnesee und Wald und Holz NRW, Dr. Christiane Ihlow, Dr. Becker Klinik Möhnesee

  • Podiumsdiskussion: Gesund bleiben und gesund werden im Wald, Prof. Dr. Andreas Michalsen, Immanuel Krankenhaus/Charité Berlin, Prof. Dr. Ahmed Karim, Associate Professor für Gesundheitspsychologie und Neurorehabilitation der SRH Fernhochschule Riedlingen, Jörg Meier, 1. Vorsitzender des Bundesverbandes Waldbaden e.V., Franz van Elsbergen, Landesbetrieb Wald und Holz NRW

    Podiumsdiskussion: Gesund bleiben und gesund werden im Wald, Prof. Dr. Andreas Michalsen, Immanuel Krankenhaus/Charité Berlin, Prof. Dr. Ahmed Karim, Associate Professor für Gesundheitspsychologie und Neurorehabilitation der SRH Fernhochschule Riedlingen, Jörg Meier, 1. Vorsitzender des Bundesverbandes Waldbaden e.V., Franz van Elsbergen, Landesbetrieb Wald und Holz NRW

  • Impuls: Über den Berliner Erholungswald und seine Nutzer*innen, Elmar Lakenberg, Leiter der Berliner Forsten, Deutschland

    Impuls: Über den Berliner Erholungswald und seine Nutzer*innen, Elmar Lakenberg, Leiter der Berliner Forsten, Deutschland

  • Moderation Marc Franusch, Berliner Forsten

    Moderation Marc Franusch, Berliner Forsten

  • Impuls: Herausforderung und Chancen der Erholungs – und Freizeitnutzung im Wald, Prof. Dr. Ulrich Schraml, Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg, Abteilung Wald und Gesellschaft

    Impuls: Herausforderung und Chancen der Erholungs – und Freizeitnutzung im Wald, Prof. Dr. Ulrich Schraml, Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg, Abteilung Wald und Gesellschaft

  • Interview: Ein Stadtwald und viele Ansprüche: Wie kann der Wald möglichst vielen Menschen nutzen? Mit Elmar Lakenberg, Leiter der Berliner Forsten und Jürgen Kircher, Leiter der Forstverwaltung der Stadt Augsburg, Moderation Prof. Dr. Ulrich Schraml

    Interview: Ein Stadtwald und viele Ansprüche: Wie kann der Wald möglichst vielen Menschen nutzen? Mit Elmar Lakenberg, Leiter der Berliner Forsten und Jürgen Kircher, Leiter der Forstverwaltung der Stadt Augsburg, Moderation Prof. Dr. Ulrich Schraml

  • Interview: Ein Stadtwald und viele Ansprüche: Wie kann der Wald möglichst vielen Menschen nutzen? Jürgen Kircher, Leiter der Forstverwaltung der Stadt Augsburg

    Interview: Ein Stadtwald und viele Ansprüche: Wie kann der Wald möglichst vielen Menschen nutzen? Jürgen Kircher, Leiter der Forstverwaltung der Stadt Augsburg

  • Impuls: Wie kommen Bäume auf die Dächer und Wälder in die Stadt? Perspektiven für Metropolen. Conrad Amber, Österreich, Autor

    Impuls: Wie kommen Bäume auf die Dächer und Wälder in die Stadt? Perspektiven für Metropolen. Conrad Amber, Österreich, Autor

Bilder: Matthias Kern

  • Impuls: Innovationen für die Grüne Stadt – Chancen, Potenziale und Best Practice, Susanne Formanek, Österreich, GRÜNSTATTGRAU

    Impuls: Innovationen für die Grüne Stadt – Chancen, Potenziale und Best Practice, Susanne Formanek, Österreich, GRÜNSTATTGRAU

  • Interview: Wald und Stadt, mit Conrad Amber, Susanne Formanek und Klaus Wichert, SenUVK; Moderation Matthias Herbert BfN

    Interview: Wald und Stadt, mit Conrad Amber, Susanne Formanek und Klaus Wichert, SenUVK; Moderation Matthias Herbert BfN

  • Workshop: „Stadtwald 2050“ – Anforderung des urbanen Waldes an die Zukunft, mit Prof. Dr. Stephan Pauleit und Dr. Gerd Lupp, Wissenschaftszentrum Weihenstephan, Technische Universität München (TUM)

    Workshop: „Stadtwald 2050“ – Anforderung des urbanen Waldes an die Zukunft, mit Prof. Dr. Stephan Pauleit und Dr. Gerd Lupp, Wissenschaftszentrum Weihenstephan, Technische Universität München (TUM)

  • Workshop: „Stadtwald 2050“ – Anforderung des urbanen Waldes an die Zukunft, mit Prof. Dr. Stephan Pauleit und Dr. Gerd Lupp, Wissenschaftszentrum Weihenstephan, Technische Universität München (TUM)

    Workshop: „Stadtwald 2050“ – Anforderung des urbanen Waldes an die Zukunft, mit Prof. Dr. Stephan Pauleit und Dr. Gerd Lupp, Wissenschaftszentrum Weihenstephan, Technische Universität München (TUM)

  • Seminare im Freien, Waldbaden

    Seminare im Freien, Waldbaden

  • Seminare im Freien, Treffpunkt morgens in der Frühe vor den Tegeler Seeterrassen

    Seminare im Freien, Treffpunkt morgens in der Frühe vor den Tegeler Seeterrassen

  • Seminare im Freien, Waldbaden

    Seminare im Freien, Waldbaden

  • Seminare im Freien, Waldbaden

    Seminare im Freien, Waldbaden

Die wichtigsten Inhalte und Ergebnisse des 1. Berliner Stadt-Wald-Kongress sind in einer Kongressdokumentation zusammengestellt.

  • Kongressdokumentation zum des 1. Berliner Stadt-Wald-Kongress

    PDF-Dokument (12.0 MB)

Die Berliner Forsten danken allen Mitwirkenden und Unterstützer*innen für die engagierte und erfolgreiche Arbeit!