Ordnungsamt - Gewerbeangelegenheiten

Geschäftsmann überspringt Hürde
Bild: Stefan Schurr - Fotolia.com

Aktuelle Meldungen

Die Gewerbesachbearbeitung muss vom 16.10.2017 bis 31.10.2017 geschlossen bleiben.
Die nächste Sprechstunde ist am Donnerstag, den 02.11.2017, Grund ist eine grundlegende Umorganisation.

Eine persönliche Vorsprache in der Gewerbesachbearbeitung ist in der Regel nicht notwendig, denn über: www.ea.berlin.de können Gewerbe per Internet angemeldet, umgemeldet oder abgemeldet werden. Unternehmerinnen und Unternehmer in Berlin (und die es werden wollen) können auf dieser Webseite die Meldung bequem und sicher online abwickeln. Gewerbemeldungen können ansonsten auch postalisch zugesandt bzw. bei den Pförtnerinnen und Pförtnern des Rathauses abgegeben werden. Entsprechende Formulare sind an der Pförtnerloge erhältlich oder finden sich auf dem Internet-Auftritt des Gewerbebereiches des Ordnungsamtes.

Bearbeitung von Gewerbeangelegenheiten natürlicher und juristischer Personen, erlaubnispflichtigem Gewerbe sowie Reisegewerbekarten.

Gewerbemeldung Online

Logo des Einheitlichen Ansprechpartners
Bild: Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe

Unternehmerinnen und Unternehmer in Berlin (und solche, die es werden wollen) können auf der Webseite der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe bequem und sicher Behördengänge online abwickeln und sich so den Weg zu den einzelnen Ämtern sparen.
Bitte nutzen Sie dazu die Gewerbemeldung online des Einheitlichen Ansprechpartners

Erreichbarkeit des Aufgabenbereichs Gewerbeangelegenheiten

Bescheinigungen und Erlaubnisse A-Z

(030) 90277 – 2430
(030) 90277 – 4244
(030) 90277 – 4245

Öffnungszeiten:
Montag und Dienstag 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Gaststättenerlaubnisse

(030) 90277 – 4888

Sprechzeiten für Gaststättenerlaubnisse

(Es erfolgt eine Terminvergabe)
Montag und Dienstag 09.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag 15.00 – 18.00 Uhr

Auskünfte aus der Gewerbedatenbank

(030) 90277 – 4244
Telefax (030) 90277 – 4611

Für Gewerbemeldungen fallen folgende Gebühren an:

  • Gewerbeanmeldung natürliche Person

    26,00 €

  • Gewerbeanmeldung juristische Person mit 1 Geschäftsführer/in

    31,00 €

  • Gewerbeanmeldung juristische Person: jede/r weitere Geschäftsführer/in zusätzlich

    13,00 €

  • Gewerbeummeldung

    20,00 €

Die Gewerbeabmeldung ist gebührenfrei.

Gewerbeerlaubnisse werden nur erteilt, wenn die Verwaltungsgebühr bezahlt ist (§ 17 Gesetz über Gebühren und Beiträge).

Gewerbebescheinigungen erhalten Sie, wenn die Gebührenzahlung bei Antragstellung nachgewiesen wird. Die Gebühren können überwiesen oder im Sachgebiet sofort mit EC-Karte bezahlt werden.

Verwendungszweck (bitte unbedingt angeben):
3400-11105 und den Name der/s Gewerbetreibenden

Logo EC-Cash
Bild: EC-Cash

Die bargeldlose Zahlung der Verwaltungsgebühr per EC-Karte
ist an jedem Arbeitsplatz der Gewerbesachbearbeitung möglich.

Bankverbindungen

Bank
IBAN
BIC / Swift Code

Postbank NL Berlin
DE 15 1001 0010 0003 4041 09
PBNKDEFF

Berliner Sparkasse
DE 54 1005 0000 1130 0030 07
BELADEBEXXX

Berliner Bank AG
DE 30 1007 0848 0510 5127 00
DEUTDEDB110

Logo der eAuskunft
Bild: Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe

Das Portal der eAuskunft der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe bietet Ihnen die Möglichkeit, online nach gewerb­lich angemeldeten Betrieben zu suchen. Sie finden die eAuskunft unter dieser Adresse: https://www.berlin.de/gewerbeauskunft/

Formular zur Gewerbeanmeldung

Das Formular ist nicht barrierefrei

PDF-Dokument (74.8 kB)

Formular zur Gewerbeummeldung

Das Formular ist nicht barrierefrei

PDF-Dokument (59.6 kB)

Formular zur Gewerbeabmeldung

Das Formular ist nicht barrierefrei

PDF-Dokument (57.9 kB)

In unserer Standortdatenbank finden Sie ausführliche Beschreibungen unserer Dienstleistungen und die dazu benötigten Formulare. Sie finden sie unter folgender Adresse:

Standortinformationen und Dienstleistungen des Ordnungsamtes Tempelhof-Schöneberg