Informationen zum Coronavirus

Inhaltsspalte

Wie klingt der Bezirk?

Drei Männer stehen vor einem Kasten auf dem eine Karte des Bezirks Tempelhof-Schöneberg abgebildet ist.
Von links nach rechts: Klangkünstler Thomas Gerwin, Bezirksstadtrat Matthias Steuckardt, Leiter der Bezirkszentralbibliothek Frank Ruhnke
Bild: Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg
Pressemitteilung Nr. 329 vom 22.09.2021

Klangkünstler Thomas Gerwin hat eine Bezirks-Klang-Karte in der Bezirkszentralbibliothek installiert

Der Komponist und Klangkünstler Thomas Gerwin hat eine interaktive Landkarte mit Klanglandschaften und Original-Klängen ausgewählter Orte im Bezirk entwickelt.

Jeder Ort hat seine ganz eigene und meist unverwechselbare Klanglichkeit, die von der Landschaft, der Architektur, vom Klima, von der Tier- und Pflanzenwelt und vor allem von den Menschen, die dort leben, abhängt. Die Idee, die diesem Projekt zu Grunde liegt, ist, diesen Reichtum der Alltagsklänge zu dokumentieren und künstlerisch in einem interaktiven Klangspiel zu präsentieren.

Die Bezirks-Klang-Karte ist mit einem Bildschirm versehen, der eine Bezirkskarte zeigt und auf Berührungen reagiert. Mit dem Ertönen der jeweils kurzen Original-Ton-Komposition wird auch ein Bild vom jeweiligen Aufnahmeort des Klangs sichtbar. Am vergangenen Dienstag wurde sie im Foyer der Bezirkszentralbibliothek in Betrieb genommen.

Kulturstadtrat Matthias Steuckardt war beeindruckt:

Unser Bezirk zeigt nicht nur mit seinen sehr unterschiedlichen Orten eine ganz besondere Vielfalt auf, sondern auch in der Welt der Klänge. Es ist spannend zu erfahren, dass der Klang der Umwelt auch als ein wichtiger Bestandteil unserer Lebensqualität wahrgenommen wird. Außerdem wird die Klang-Karte künftig ein Ausgangspunkt verschiedener neuer Aktivitäten sein, wie zum Beispiel “Soundwalks”. Darauf bin ich schon sehr gespannt.

Das Projekt ist vom Dezentralen Kulturbeirat Tempelhof-Schöneberg gefördert.

Bezirkszentralbibliothek

Eva-Maria-Buch-Haus
Götzstraße 8/10/12, 12099 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Samstag von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr