Informationen zum Coronavirus

Inhaltsspalte

Projektaufruf 2021 für den Spendenfonds Schöneberger Norden

Pressemitteilung Nr. 101 vom 08.04.2021

Ihre Projektideen sind gefragt

In diesem Jahr steht erstmalig der Spendenfonds Schöneberger Norden für Engagierte zur Verfügung. Die Fördermittel in Höhe von 300.000 Euro wurden von der Pecan Development GmbH zur Unterstützung von sozialräumlichen Projekten zur Verfügung gestellt.

Das Einreichen von Projektideen ist vom 16.04. bis 28.05.2021 möglich!

Mit dem Spendenfonds werden Projekte ab 7.500 Euro gefördert. Antragsberechtigt sind natürliche und juristische Personen mit Sitz im Fördergebiet bzw. mit Engagement in der Förderkulisse.

Die Projekte müssen unter der Voraussetzung stattfinden, dass sie einen Mehrwert für die Menschen in der Förderkulisse schaffen und dabei zu einer Verbesserung der Wohn- und Lebenssituation benachteiligter Bewohner_innen beitragen.

Der Spendenfonds ist dabei auf kein spezielles Handlungsfeld beschränkt, sondern interdisziplinär ausgelegt (z.B. Bildung, Gesundheit, Kultur, Engagement und Beteiligung, Wohnumfeld, Soziales, Sport und Freizeit, Öffentlicher Raum etc.).

Die Förderkulisse bezieht sich auf das Gebiet des ehemaligen Quartiersmanagementgebiets Schöneberger Norden, da aufgrund der Sozialdaten Bedarfe bezüglich der Handlungsfelder bestehen bleiben.

Für die Vergabe der Fördermittel aus dem Spendenfonds wurde vom Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg eine Vergabejury berufen. Diese Vergabejury entscheidet über die Förderwürdigkeit und die Fördersumme Ihrer Projektanträge. Sie setzt sich aus aktiven Bewohner_innen und lokalen Akteuren zusammen und trifft sich spätestens 2 Wochen nach dem Einreichungsverfahren.

Jörn Oltmann, Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung und Bauen:

Ich freue mich, dass der Spendenfonds erstmalig in diesem Jahr engagierten Menschen aus Tempelhof-Schöneberg für die Realisierung ihrer vielfältigen Ideen zur Verfügung steht und wünsche der Vergabejury viel Erfolg bei ihrer Arbeit.

Haben Sie eine Idee für Ihren Kiez, die Sie schon immer realisieren wollten? Dann melden Sie sich bei der Regionalkoordination Schöneberg Nord oder der Stadtteilkoordination plus. Sie unterstützen und beraten Sie bei allen Fragen rund um Ihre Projektidee.

Detaillierte Informationen finden Sie auf der Internetseite der Stadtteilkoordination.

Hier haben Sie die Möglichkeit, die Antragsunterlagen herunterzuladen und auf das Merkblatt zurückzugreifen, das über das Verfahren informieren und bei der Durchführung unterstützen soll.

Informationen und Kontakt für Projektideen:

Organisationseinheit Sozialraumorientierte Planungskoordination (OE SPK), Regionalkoordination

Rathaus Schöneberg
OE SPK
John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin
E-Mail an die Regionalkoordination
Telefon: (030) 90277-3203
Internetseite der OE SPK

Stadtteilkoordination

Pallasstraße 5, 10781 Berlin
E-Mail an die Stadtteilkoordination
Telefon: 0151 727 893 54
Internetseite der Stadtteilkoordination