Soziale Wohnhilfe (Sozialdienst)

Die Soziale Wohnhilfe (Sozialdienst) ist für die sozialpädagogische Beratung im Bereich der Fachstelle für Obdachlosenhilfe zuständig.

Daraus ergeben sich folgende Tätigkeiten:

  • Sozialpädagogische Beratung bei Vermittlungshemmnissen und Problemen im Rahmen des Leistungsbezuges beim Jobcenter (§ 16 Abs. 2 SGB II),
  • Beratung und Unterstützung bei bestehender Wohnungslosigkeit und ordnungsbehördlicher Unterbringung,
  • Prüfungs eines Bedarfs auf Unterstützung nach §§ 67, 68 SGB XII (z. B. betreutes Wohnen),
  • Beratung und Unterstützung zur Vermeidung drohender Wohnungslosigkeit,
  • Sozialpädagogische Beratung zur Erlangung von neuem Wohnraum (ggf. in Einzelfällen auch über das “Geschützte Marktsegment”)

Öffnungszeiten

  • Sozialdienst

    Montag, Dienstag und Donnerstag
    9:00 – 11:30 Uhr

    und nach Terminvereinbarung

    Geschütztes Marktsegment

    Montag
    nur Termine

    Dienstag und Donnerstag
    9:00 – 11:30 Uhr

Flyer der Fachstelle für Obdachlosenhilfe - Sozialdienst

PDF-Dokument (498.2 kB)