Unterstützung in Notsituationen

Eine Frau mit Kopftuch, ein Rollstuhlfahrer, zwei Kinder und ein gleichgeschlechtliches Paar (unter einem großen Regenschirm)
  • Polizei: 110
  • Feuerwehr und Rettungsdienst: 112
  • Gift-Notruf: (030) 19 240
  • Kindernotdienst: (030) 610061
  • Telefonische Notapotheken-Auskunft: (0800) 00 22 8 33, Anruf vom Handy (alle Netze): Tel. 22833 (69 ct/Min)
  • Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116117 bundesweit kostenfrei, auch aus dem Mobilfunknetz
  • Ärztlicher Bereitschaftsdienst: (030) 310031
  • Zahnärztlicher Notfalldienst: (030) 89004333
  • Krankentransport Deutsches Rotes Kreuz Berlin: (030) 19727
  • Sucht & Drogen Hotline bundesweit: 01805 313031
  • Drogennotdienst: (030) 19237
  • Zentraler Hebammenruf: (030) 2142771
  • Tierärztlicher Notdienst (Band-Ansage zu Tierkliniken): (030) 83229000
  • Telefonseelsorge Berlin-Brandenburg: (0800) 1110111 oder (0800) 1110222 gebührenfrei
  • Störungsdienste Gas/ Wasser/Strom:
    • Berliner Wasserbetriebe: (0800) 2927587 gebührenfrei
    • Entstörungsdienst für Gas-Störungen/Gasgeruch: (030) 787272
    • VATTENFALL Störungsmanagement Strom: (0800) 2112525 gebührenfrei
  • Störungsmeldung, Ampelanlagen/Öffentliche Beleuchtung (Verkehrsanlagen)
    VATTENFALL Störungsmanagement Öffentliche Beleuchtungs- und Ampelanlagen: (0800) 1102010 gebührenfrei
  • Zentrales Fundbüro des Landes Berlin (mit online-Fundsachensuche):
    (030) 902773101
    • Fundbüro Berliner Verkehrsbetriebe – BVG (Bus, U-Bahn, Tram): (030) 19449
    • Fundbüro Deutsche Bahn AG und S-Bahn Berlin: (0900) 1990599
    • Fundbüro Flughafen Berlin-Tegel: (030) 41012315
    • Fundbüro Flughafen Berlin-Schönefeld: (030) 34397533
  • EC-/Maestro-Karten oder Kreditkarten sperren lassen, Sperr-Notruf: 116 116 (bundesweit, im Inland gebührenfrei)