Inhaltsspalte

Spielplan

Programm

Wir freuen uns sehr das Theater wieder öffnen zu können, wenn­gleich mit corona­bedingten Ein­schrän­kungen.

Bei Präsenzvorstellungen ist der Karten­kauf nur über eine verbind­liche Anmel­dung/­Reser­vierung per E-Mail möglich. Wenn diese von uns rück­be­stätigt wurde, liegt die Karte an der Abend­kasse (öffnet eine Stunde vor Vor­stellungs­beginn) bereit.

Aktuelle Informationen zum Besuch von Vorstellungen / Veranstaltungen des Theaters unterm Dach

Live-Hörspiel (Online)

Mühlen, Mieter und Moneten

Prenzlauer Berg 2013: Ein Haus wird saniert. Die Zimmer­decke bröckelt herunter, das Wasser wird abgestellt, im Hof herrscht eine Ratten­plage und die meisten Nach­barn ziehen aus. Nur wenige bleiben. Unter ihnen eine Frau, die versucht zu verstehen, warum sie bleiben will.
Prenzlauer Berg 1890: Ein junger Müller bangt um den Fort­bestand seiner Mühle, in deren Rücken das neue Gas­werk wächst. Die riesigen Gaso­meter brauchen Platz, doch der junge Müller will seine Mühle und sein Land dafür nicht aufgeben.
Mit über 100 Jahren Abstand kämpfen die zwei jungen Leute am gleichen Ort darum, bleiben zu können. Der Hörspiel-Abend erzählt mit Worten, Musik und Geräuschen vom Schwingen der Menschen zwischen ihren Wurzeln und dem Wandel der Zeit, von Wider­stand und Anpassung.

Ein Live-Hörspiel-Abend mit Alexander Höchst, Esther Esche, Ina Tempel, Jan Pohl, Mirko Borscht

Regie: Catharina Göldner
Musik: Matthias Petsche

Onlinepremiere 26.02.2021, 20.00 Uhr

Inszenierungen der Spielzeit 2020 / 2021