Liegenschaftskataster

Bildschirm ALKIS-Ansicht
Arbeitsplatz für die Auskunft aus dem Liegenschaftskataster
Bild: BA-TS

Das Liegenschaftskataster bildet zusammen mit dem Grundbuch den Eigentumsnachweis von Grund und Boden. Liegenschaften im Sinne des Gesetzes über das Vermessungswesen in Berlin (VermGBln) sind Grundstücke und Gebäude. Der Katasternachweis gibt Aufschluss über Lage, Größe, Nutzungsart und weitere Eigenschaften der Liegenschaften.

Das Grundbuch ergänzt den Grundstücksnachweis hinsichtlich der auf den Grundstücken ruhenden Rechte wie z.B. Eigentum, Dienstbarkeiten oder Hypotheken, wobei es sich in der Bezeichnung und Beschreibung der Grundstücke auf die Angaben des Liegenschaftskatasters stützt.

Die Bestandteile im Liegenschaftskataster

zur Bildergalerie

Die Bestandteile oder auch Verzeichnisse des Liegenschaftskatasters sind Liegenschaftskarte (Katasterkartenwerk oder auch Flurkarte), Liegenschaftsbuch (Katasterbuchwerk) und das Vermessungs- oder Katasterzahlenwerk. Diese Inhalte werden als Geobasisdaten im ALKIS vorgehalten, fortgeführt und über die Internetseiten der Senatsverwaltung zur Verfügung gestellt.

—————————————————————————————————————————-

Antrag auf Auszüge aus dem Liegenschaftskataster

Zum Online Antrag für Auszüge aus dem Liegenschaftskataster »
(Verweist auf die zentralen Seiten der Vermessungsämter Berlin)

Die ausführliche Beschreibung des Produktes Auskunft aus dem Liegenschaftskataster finden Sie im Dienstleistungskatalog »