Terminvergabe

Termin vereinbaren
Bild: © VRD - Fotolia.com

Sie haben die Möglichkeit, in den Bürgerämtern des Bezirks online Termine zu vereinbaren.
Bitte wählen Sie den für Sie passenden Standort.

Hinweise zur Terminvergabe

Seit August 2012 bieten die Bürgerämter in Tempelhof-Schöneberg ihre Dienstleistungen über Terminvergabe an. Damit konnte das Serviceangebot bereits deutlich verbessert werden. Wir planen pro Termin eine bestimmte Zeit ein und gehen davon aus, dass Termine mit einem höheren Zeitbedarf grundsätzlich durch “Kurztermine” wieder ausgeglichen werden.

Es passieren jedoch täglich unvorhersehbare Dinge, auf die wir keinen Einfluss haben, und die den besten Tagesplan durcheinander bringen können. Dadurch ist es uns nicht regelmäßig möglich, unsere Termine genau einzuhalten. Die entstehenden Verzögerungen sind für alle ein großes Ärgernis. Unser Bestreben ist es jedoch, Sie als Kundinnen und Kunden termingenau zu bedienen. In Ausnahmefällen bitten wir um Ihr Verständnis und danken für Ihre Geduld.

Möglichkeiten der Terminbuchung sind:

  • telefonisch über die zentrale Behördenrufnummer 115 (Der Anruf aus dem Festnetz ist kostenlos. Die Preise aus Mobilfunknetzen sind vom Anbieter abhängig.)
  • per Email
  • vor Ort im jeweiligen Bürgeramt

2 Hinweise:

  • Bitte geben Sie unbedingt alle Ihre gewünschten Dienstleistungen an.
  • Wir bitten, Bürger/innen mit Mobilitätsbeeinträchtigungen oder mit Kinderwagen, bis auf Weiteres ihre Anliegen an den Standorten Rathaus Tempelhof und Lichtenrade zu erledigen

Termin ändern oder absagen

Link zu: Termin ändern oder absagen
Bild: © Schlierner - Fotolia.com

Wenn Sie einen fest vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie diesen bitte rechtzeitig ab. Durch eventuelle Terminabsagen am gleichen Tag können wir in begrenzter Anzahl Ihre spontanen Anliegen taggenau bedienen. Weitere Informationen