Informationen zum Coronavirus

Inhaltsspalte

fLotte kommunal kommt nach Tempelhof-Schöneberg

Pressemitteilung Nr. 335 vom 20.08.2019

Kostenfreies Ausleihen von Lastenrädern für ein bis drei Tage

Das Angebot der fLotte-kommunal gibt es bald auch in Tempelhof-Schöneberg. Ab Herbst dieses Jahres wird es 10 Lastenräder zur kostenfreien Ausleihe im Bezirk geben. Diese werden vornehmlich in öffentlichen Einrichtungen wie Bibliotheken stationiert sein.

Das Bezirksamt arbeitet mit dem Projekt “fLotte” des adfc-Berlin e. V. zusammen. Über dessen Plattform können die Lastenräder tageweise für bis zu drei Tage reserviert werden.Dies wird den Menschen in Tempelhof-Schöneberg die Möglichkeit bieten, ein Lastenrad ganz einfach und kostenfrei auszuprobieren. Lastenräder können eine praktische Ergänzung für die tägliche Mobilität sein. Sie sind eine sehr gute Alternative zum PKW für den Transport von mittleren Lasten auf kurzen bis mittleren Strecken. So entfällt. die lästige Parkplatzsuche und durch den Verzicht auf das Auto wird ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet.

Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler:

Ich freue mich über das neue Angebot. Mit den Lastenfahrrädern gibt es bald eine umweltschonende Alternative zum Auto im Bezirk.

Die fLotte kommunal wird durch die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz gefördert.

Kontakt:

Beauftragter für Klimaschutz und Nachhaltigkeit
Fabian Krüger
Telefon: (030) 90277-1536
E-Mail an Herrn Krüger