Das Fliegende Klassenzimmer 2.0 - Presseeinladung

Pressemitteilung Nr. 249 vom 07.06.2019

Konzeptionelle Weiterentwicklung des Holzmodulbaus für berliner Schulen

Beim Pressetermin zur Vorstellung des “Fliegenden Klassenzimmers” werden die verantwortlichen Architekten bereits die Weiterentwicklung des Projekts erläutern.
Auf einem Rundgang durch das mobile Schulgebäude in der Grundschule auf dem Tempelhofer Feld können die Vorteile des temporären Holzmodulbaus vor Ort erlebt werden

  • Termin: Dienstag, 11. Juni 2019, um 10:00 Uhr
  • Ort: Grundschule auf dem Tempelhofer Feld, Schulenburgring 7 bis 11, 12101 Berlin

Ihre Fragen zum Pilotprojekt beantworten:

  • Jörn Oltmann, Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung
  • Oliver Schworck, Bezirksstadtrat für Jugend, Umwelt, Gesundheit, Schule und Sport
  • Andreas Spieß und Stefan Mittermaier, verantwortliche Architekten

Mit dem Pilotprojekt erprobt der Bezirk, welche Vorteile temporären Holzmodulbauten im Rahmen der Schulbauoffensive berlinweit bieten können.

Kontakt:

Pressestelle
Herr Fenster
Telefon: (030) 90277-2310
E-Mail an die Pressestelle