Die Gleichstellungsbeauftragte

Gleichstellung - Worte zum Thema
Bild: fotodo - Fotolia.com
Portrait der Neuköllner Gleichstellungsbeauftragten Sylvia Edler
Bild: Sylvia Edler

Ich begrüße Sie herzlich auf meiner Webseite.
Gleichstellung von Frauen ist nach wie vor ein aktuelles Thema.

Als Gleichstellungsbeauftragte setze ich mich dafür ein, dass Frauen in allen gesellschaftlichen Bereichen die gleichen Chancen und die gleichen Perspektiven wie Männer erhalten. Einige Fortschritte sind erreicht. Frauen haben bei Qualifikation und Bildung aufgeholt, liegen in vielen Bereichen vor den Männern. Trotzdem verdienen Frauen insgesamt 22% weniger als Männer und haben im Schnitt knapp 60% weniger Alterseinkünfte. Frauen sind in den Führungspositionen von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft noch immer selten anzutreffen und auf dem Arbeitsmarkt bestehen immer noch gravierende Unterschiede. Auch wenn junge Frauen gute schulische Ausgangsbedingungen haben, entscheiden sie sich noch immer überproportional häufig für „typisch weibliche“ Berufsfelder oder Studienfächer. Sie schöpfen ihre Berufsmöglichkeiten nicht aus.

Gewalt gegen Frauen und Mädchen gilt weltweit als eine der häufigsten Menschenrechtsverletzungen – der Schutz vor Gewalt ist eines der wichtigsten Ziele.

Sylvia Edler

+++Aktuell+++Aktuell+++Aktuell+++Aktuell+++

Ausstellung “Gegen die Regeln – Lesben und Schwule im Sport” – noch bis 31. Juli 2016, Rathaus Neukölln, Foyer 2. Etage

Mit der Ausstellung möchte das Bezirksamt Neukölln einen Beitrag für ein diskriminierungs- und gewaltfreies Miteinander leisten.

Ausstellung "Gegen die Regeln - Lesben und Schwule im Sport"

PDF-Dokument (3.8 MB)