Inhaltsspalte

Willkommen in Neukölln

Grußwort der Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey Weitere Informationen

Bezirksamt Neukölln

Karl-Marx-Str. 83-85
12043 Berlin

Postanschrift
Bezirksamt Neukölln von Berlin
12040 Berlin
Tel.: +4930 90239 0

E-Mail
Hinweise zur Übersendung elektronischer Dokumente mit qualifizierter Signatur

Stadtplan
Behörden-Hotline: 115

Schnellfinder

Link zu: A-Z Themenliste
Bild: Fotolia

Dienstleistungen des Bezirksamtes

Stichwortverzeichnis

Ordnungsamt Online

Arbeitgeber Bezirksamt Neukölln

Link zu: Zentrales Bewerberbüro
Bild: BA Neukölln

Zentrales Bewerbungsbüro

Aktuelle Stellenausschreibungen

Ausbildung / Duales Studium

Wahl zur Seniorenvertretung

Link zu: Link zur Verkehrsinformationszentrale Berlin
Bild: Christian Schwier - Fotolia.com

Neuköllner Veranstaltungskalender

voriger Monat Juni 2017 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23
24
25
26
27
28
29
30
  

Bürgersprechstunden und -kontakt

Link zu: Bürgersprechstunden des Bezirks
Bild: Robert Kneschke / Fotolia.com

Öffnungszeiten der einzelnen Ämter des Bezirksamtes

Kontaktformular

meinBerlin – die Beteiligungsplattform

Link zu: Link zur Beteiligungsplattform
Bild: © Photo-K - Fotolia.com

meinBerlin ist die Plattform, auf der zukünftig alle öffentlichen Beteiligungsverfahren der Verwaltungen des Landes Berlin erreichbar sein werden.

Baustellen in Neukölln

Link zu: Link zur Verkehrsinformationszentrale Berlin
Bild: JENS – Fotolia.com

Aktuellen Baustellen im Bezirk Neukölln

Wirtschaftsförderung in Neukölln

Link zu: Wirtschaftsförderung des Bezirkes
Bild: VRD - Fotolia.com

Der Standort Neukölln zeichnet sich durch ein breites Branchenspektrum, viele innovative Unternehmen und die Mischung aus Großbetrieben und einer Vielzahl kleiner und mittlerer Unternehmen aus.

Milieuschutz in Neukölln

Link zu: Milieuschutz des Bezirkes
Bild: Michael Bechtluft -Stadtentwicklungsamt-

Mit Sozialen Erhaltungsverordnungen können teure Luxusmodernisierungen verhindert werden, die zu hohen Mietsteigerungen führen würden. Milieuschutz ist ein wichtiger Baustein, allerdings kein Allheilmittel gegen steigende Mieten.