Direkt zum Inhalt der Seite springen

Willkommen in Neukölln

Ich möchte Sie herzlich auf der Homepage des Bezirksamtes Neukölln von Berlin begrüßen.

"Im Herzen ist jeder Neuköllner!" So lautet die bescheidene Philosophie eines der spannendsten und buntesten Bezirke Berlins. Getragen wird unser Neukölln von seinen über 320.000 Einwohnern aus mehr als 160 Nationen. Neukölln war immer schon nach außen offen und ist deshalb eine der 50 Städte in der EU, die den Europapreis tragen dürfen. Die heutigen Botschafter unseres Bezirks sind zum Beispiel der Gutshof Britz, die Neuköllner Oper oder der Volkspark Hasenheide. Die historische Altstadt, die einst als selbständige Stadt Rixdorf eine bekannte Adresse Preußens war oder auch die Idyllen der alten Dorfkerne Britz, Buckow und Rudow. Mit dem Britzer Garten oder dem Rudower Fließ bietet der Bezirk viele grüne Oasen der Ruhe, in denen die Menschen Entspannung vor der Hast des Alltags finden können.

Lernen Sie Neukölln zum Beispiel auf dem Weg der Zahlen und Fakten kennen. Informieren Sie sich über Veranstaltungstermine, Sehenswürdigkeiten, Presseinfos und die politischen Gremien BVV und Bezirksamt oder über die Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung. Wenn Sie nach dem richtigen Ansprechpartner in der Neuköllner Bezirksverwaltung suchen, dann hilft Ihnen die Übersicht der Ämter.

Heinz Buschkowsky

Bauarbeiten in der Karl-Marx-Str. ab dem 5. August

Bauarbeiten in der Karl-Marx-Str. ab dem 5. August

Ab 05. August 2014 wird der bereits angekündigte Umbau der Karl-Marx-Straße nach Norden im Abschnitt zwischen Jonasstraße und Uthmannstraße weitergehen. Weitreichende Einschränkungen und eine Einbahnstraßenregelung soin leider unumgänglich.  mehr »

Kleiner Stich mit großer Wirkung - Neuköllns Impfkampagne 2014

Kleiner Stich mit großer Wirkung - Neuköllns Impfkampagne 2014

Heutzutage muss kein Mensch in Deutschland mehr fürchten, wegen einer Rötelnerkrankung zu erblinden, niemand mehr Sorge haben, wegen Mumps unfruchtbar zu werden oder eine geistige Behinderung wegen einer Maserninfektion davonzutragen. Denn in der Regel ist der Schutz vor Erkrankungen dieser Art durch vorbeugende Impfungen möglich und sinnvoll. „Wichtig ist eine möglichst hohe Durchimpfungsrate, um Ansteckungen von möglicherweise Nichtgeimpften und die Weiterverbreitung von vermeidbaren Krankheiten zu verhindern.“ betont Neuköllns Gesundheitsstadtrat Falko Liecke. „Achten Sie daher auf die Eintragungen im Impfausweis ihrer Kinder!“  mehr »

Neu! Mobiles Bürgeramt in Rudow

Neu! Mobiles Bürgeramt in Rudow

Sommeraktion!!
Jeden 1. und 3. Freitag in den Monaten Juni bis August bietet das mobile Bürgeramt in der Alten Dorfschule in Rudow ausgewählte Dienstleistungen in der Zeit von 8.00-13.00 Uhr an.

Wegen der großen Nachfrage wird die Sommeraktion über den August hinaus weitergeführt.  mehr »

Bezirk Neukölln veröffentlicht 4. Roma-Statusbericht

Bezirk Neukölln veröffentlicht 4. Roma-Statusbericht

Die Bezirksstadträtin Dr. Franziska Giffey hat die 4. Auflage des Roma-Statusberichtes des Bezirks Neukölln veröffentlicht.   mehr »

Baustellen in Neukölln

Baustellen in Neukölln

Die aktuellen Baustellen des Bezirkes Neukölln finden Sie auf der Homepage der VMZ Berlin Betreibergesellschaft mbH.   mehr(Externer Link) »

[Aktion! Karl-Marx-Str.]

[Aktion! Karl-Marx-Str.]

Die [Aktion!Karl-Marx-Straße] stärkt das Zentrum Neuköllns und verbessert das Image der Karl-Marx-Straße.   mehr(Externer Link) »

Neuköllner Bildungsbrief

Neuköllner Bildungsbrief

Hier finden Sie den aktuellen Newsletter der Bezirksstadträtin mit Informationen zu Bildung, Schule, Kultur und Sport in Neukölln.   mehr »

Tierseuchenrechtliche Allgemeinverfügung

Tierseuchenrechtliche Allgemeinverfügung

Tierseuchenrechtliche Allgemeinverfügung des Bezirksamtes Neukölln von Berlin vom 25.04.2014 zum Schutz gegen die „Amerikanische Faulbrut“
(Bienenseuchen-Verordnung vom 03.11.2004, BGBl. I S. 2738)
Festlegung eines Sperrbezirks  mehr »

Besondere Veranstaltungen:
"Don Giovanni" von Giuseppe Gazzaniga

"Don Giovanni" von Giuseppe Gazzaniga

Das Schloss Britz begeistert seit über zehn Jahren mit liebevoll inszenierten Opernraritäten in deutscher Sprache. Während in den großen Häusern für wenige Wochen Ruhe auf den Bühnen herrscht, nutzen auf dem Gutshof Schloss Britz auch diesen Sommer wieder ein paar völlig Bühnenverrückte die freie Zeit. Anstatt irgendwo die Beine baummeln zu lassen, stellen sie eine komplette Oper auf die selbigen und führen damit die Tradition der alljährlichen Sommeroper des Festivals fort. Kenner schätzen die wunderbare Akustik im historischen Kuhstall, der mittlerweile als Kulturstall eine voll ausgestattete Theatherbühne bietet.  mehr(Externer Link) »

Kontakt

Bezirksamt Neukölln von Berlin
Karl-Marx-Str. 83
12043 Berlin - Neukölln

Stadtplan und Verkehrsverbindung


Postanschrift
12040 Berlin

Zentrale Auskunftsstellen
Telefon: (030) 90239 - 0
E-Mail

Bürgertelefon 115

Telefonnummer 115
Ihr zentraler Zugang zur Verwaltung

Telefon: (030) 115

Montag - Freitag von
07:00 bis 18:00 Uhr