Therapeutischer Dienst

3 Kinder in einer Sporthalle
3 Kinder in einer Sporthalle
Bild: © kristall/Fotolia.com

Ergo- und Physiotherapeutinnen/Physiotherapeuten betreuen Säuglinge, Kinder und Jugendliche im Alter von 0 – 18 Jahren mit sensomotorischen Entwicklungsauffälligkeiten oder Förderbedarfen in den Bereichen geistige oder körperlich – motorische Entwicklung.

Wir arbeiten:

  • ambulant in der Gutschmidtstr. 31 und im Mittelbuschweg 8
  • in Förderzentren;
  • in Regelschulen mit Inklusion.

Wir bieten:

  • Eine sensomotorische Entwicklungsdiagnostik bei Auffälligkeiten in der Bewegung und Wahrnehmung des Kindes;
  • Beratung der Eltern und Bezugspersonen der Kinder ( Erzieherinnen/Erzieher, Tagesmütter, Lehrerinnen/Lehrer, Schulhelferinnen/Schulhelfer,..)
  • Physio- und ergotherapeutische Einzel- und Gruppenbehandlungen;
  • Präventionsgruppen;
  • Psychomotorik-Gruppen;
  • Offene Eltern-Kind-Gruppen für Kinder im Alter von 0 – 1 und 1- 2 Jahren;
  • Beratung und Anleitung bei Hilfsmittelversorgungen.

Kosten:
Keine. Unsere Angebote gelten auch für nicht versicherte Kinder.
Eine Therapieverordnung wird in Zusammenarbeit mit dem Kinder-und Jugendgesundheitsdienst erstellt.

Anmeldung:
Über schulische Förderzentren oder im Standort Britz – Süd.

Angebote Therapeutischer Dienst

PDF-Dokument (605.1 kB) - Stand: 11-2017

Flyer Eltern-Kind-Gruppe

PDF-Dokument (574.4 kB) - Stand: 11-2017