Inhaltsspalte

Personalmanagement

Logo Verwaltungspreis
Bild: RBm - SKzl VII A

Der 2. Platz des Berliner Verwaltungspreises 2020 geht an das Bezirksamt Neukölln und die Senatsverwaltung Finanzen

Das Projekt “Arbeit 4.0 in der Berliner Verwaltung – Arbeit mal anders zukunftsfähige Arbeitskultur in der SenFin und das Innovations-Lab des Bezirksamtes Neukölln von Berlin“ ist eine gemeinsame behördenübergreifende Kooperation im Rahmen des gesamtstädtischen Geschäftsprozessmanagements im Politikfeld Personal, welches mit den zwei Teilprojekten der Modernisierung der Arbeitswelten und dem Erfahrungsaustausch sowie der Pilotierung moderner Arbeitsformen in den Senatsverwaltungen und der kommunalen Verwaltung dient.

Das Projekt “Arbeit 4.0 in der Berliner Verwaltung” hat an dem Wettbewerb des Berliner Verwaltungspreises 2020 teilgenommen.
Aus insgesamt 21 Projekten in der Kategorie “Prozess- und Qualitätsmanagement” wurde dieses Projekt als zweitbestes Projekt durch die Jury prämiert.
“Die Jury hebt insbesondere die Innovationskraft und die Übertragbarkeit auf andere Behörden hervor. […] Das Projekt verdeutlicht anschaulich das starke Innovationspotenzial, das in der Berliner Verwaltung steckt. Ich gehe davon aus, dass Ihr Ansatz auch in anderen Verwaltungseinheiten Verwendung finden wird.” Regierender Bürgermeister

Wir gratulieren den beiden Gewinnern in den zwei Kategorien dieses Wettbewerbs herzlich – eine Bereicherung für die Berliner Verwaltungslandschaft.
Berliner Verwaltungspreis 2020

Das Teilprojekt „Innovations-Lab“ des BA Neuköllns offeriert einen Kreativraum, in welchem die Beschäftigten die Möglichkeit erhalten, die Veränderungen der Arbeitswelt in der Verwaltung aktiv, kreativ und innovativ zu erleben. Der Raum bietet den Beschäftigten die dafür erforderliche technische, räumliche und funktionelle Ausstattung/Infrastruktur inkl. Videokonferenz, um neue Wege der Zusammenarbeit mit virtuellen und modernen Kommunikationsformen zu nutzen und somit Veränderungsprozesse erfolgreich mitzugestalten. Das gesamte Mobiliar ist auf eine mobile, anpassungsfähige und flexible Nutzungsweise ausgelegt, wodurch die Umgebung des Innovations-Labs stets den jeweiligen Bedürfnissen der Nutzung angepasst werden kann. Ein solches Ideen- und Experimentierfeld kann Berührungsängste und Widerstände reduzieren, aber auch verschiedene Fachrichtungen und Denkweisen einander näherbringen.

Neugierig geworden, zum Innovations-Lab gehts hier lang?

zuklappen

Wir freuen uns über die Auszeichnung und wünschen stets ein kreatives und innovatives Schaffen.

# Neukölln ist Nummer eins. Fertig aus!

Personalwirtschaftspreis-Preisverleihung
Bild: Bezirksamt Neukölln von Berlin

Dem ist nicht viel hinzuzufügen.
Das Bezirksamt Neukölln von Berlin ist kategorieübergreifender Gesamtsieger des Deutschen Personalwirtschaftspreis 2019. Mit seinen innovativen Denkansätzen setzt es sich als öffentlicher Arbeitgeber durch.

Wir nehmen diese Anerkennung als Motivation und Ansporn diesen Weg weiter zu verfolgen und freuen uns auf modernes agiles “Hauptstadt machen”.

Ein herzliches Dankeschön an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bezirksamtes Neukölln.
Ein herzliches Dankeschön an alle, die für uns abgestimmt haben.

Danke schön.

Wettbewerbsbeitrag für den Gesamtsieg des Deutschen Personalwirtschaftspreises

Eventfilm der Verleihung des Deutschen Personalwirtschaftspreises

Artikel: Personalwirtschaft – Das Magazin für den Job HR (11/2019)

Verleihung des Deutschen Personalwirtschaftspreises 2019

zur Bildergalerie

Philosophie

Der Leitgedanke unseres Handelns ist der „Personalservice“ gegenüber den Abteilungen und Beschäftigten des Bezirksamtes.

Wir denken und handeln entschlossen und wollen mit den richtigen Menschen am richtigen Platz ständig effizienter und moderner unsere Ziele, Aufgaben und auch Dienstleistungen gegenüber den Mitarbeiter/innen erfüllen.

Wir arbeiten konstruktiv und vertrauensvoll mit der politischen Leitung, den Führungskräften sowie mit allen Mitarbeiter/innen unseres Hauses, den Beschäftigtenvertretungen und Dritten zusammen. Wir fördern die aktive Umsetzung des Landesgleichstellungsgesetzes und des Frauenförderplans. Die Interessen schwerbehinderter Mitarbeiter/innen finden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen ebenfalls Beachtung.

Neben den rechtlichen Grundlagen bilden die bezirklichen Leitlinien zum Personalmanagement die Basis unseres Handelns. Personalmanagement und Nachwuchskräfteförderung sind in unserem Hause demnach Chefsache und transparent für alle.

Nehmen Sie uns beim Wort

Leitlinien Personalmanagement 2020

PDF-Dokument (6.1 MB) Dokument: Bezirksamt Neukölln von Berlin

Das Personalmanagement – die Serviceeinheit Personal – unterteilt sich in folgende Fachbereiche:

Einstieg & Karriere

Personalwirtschaft