Netzwerk "Frauen in Neukölln"

Logo: Netzwerk Frauen und Mädchen in Neukölln
Bild: Gleichstellungsbeauftragte

Die Sitzungen finden jeden letzten Montag im Monat in der Zeit von 10 – 12 Uhr statt.
Sprecherin: Claudia Cremer
Tel.: 602 46 17
E-Mail
www.frauen-in-neukoelln.de

Das Netzwerk „Frauen in Neukölln“ wurde auf Initiative der Neuköllner Gleichstellungsbeauftragten im Jahr 2006 gegründet. Das Netzwerk bildet einen Zusammenschluss von rund 60 Neuköllner Mädchen- und Frauenprojekten, Vereinen, Institutionen, Freiberuflerinnen und anderen engagierten Frauen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Davon sind 34 Frauenprojekte einschließlich 6 Mädchen- und 9 Migrantinneneinrichtungen. Knapp 90 Prozent der Projekte befinden sich im Norden von Neukölln. Zur Übersichtskarte

Die Netzwerkpartnerinnen von „Frauen in Neukölln“ kooperieren miteinander und unterstützen sich, darüber hinaus inspirieren sie einander. Das Netzwerk bietet damit breite und vielfältige Fachkompetenzen und bündelt die Aktivitäten der einzelnen Akteurinnen.
Gemeinsames Ziel ist die Chancengleichheit und Gleichberechtigung von Frauen auf allen gesellschaftlichen Ebenen. Über die Vernetzung werden Informationen, Potentiale und Ressourcen gebündelt, Positionen zu frauenpolitischen Themen erarbeitet und Veranstaltungen angeboten.Das Netzwerk ist grundsätzlich offen für eine punktuelle Mitarbeit von „Fachfrauen“ zu bestimmten Themen.

Die Netzwerkpartnerinnen beteiligen sich u. a. an Aktionen zum Internationalen Frauentag, dem 8. März, dem Internationalen Tag „NEIN zu Gewalt an Frauen“ am 25. November und an bezirklichen Informationsbörsen für Frauen.
Seit 2011 präsentiert das Netzwerk “Frauen in Neukölln” alle Projekte und Angebote für Frauen im Internet.

Die Webseite ein weiteres Instrument, um auf die gute Fraueninfrastruktur und Vernetzungsarbeit hinzuweisen aber auch eine weitere Orientierungshilfe für Neuköllner Frauen und Mädchen, die Rat und Hilfe suchen, sich weiterbilden oder einfach nur wissen möchten, wo es soziale/kulturelle Angebote und Treffpunkte gibt.
Unter der Rubrik Termine, finden Sie mithilfe eines Kalenders Angebote und Veranstaltungen. Nachrichten enthalten Informationen und aktuelle Hinweise zu Gleichstellungsthemen.
Die Rubrik Projekte beinhaltet je nach Themenstellung Neuköllner Frauenvereine, -projekte und Institutionen mit einer kurzen Selbstdarstellung.
Die Webseite wurde in Kooperation mit BER-IT – Beratungsperspektiven für Frauen und der Gleichstellungsbeauftragten mit einer Förderung aus dem ESF-Programm “Lokales Soziales Kapital” entwickelt.

Seit 2006 erscheint regelmäßig der Wegweiser „Frau Familie Beruf“ in Kooperation mit dem Verlag „aperçu“. Der Wegweiser ist ein hervorragendes Nachschlagewerk und enthält alle für Frauen relevanten Angebote, Projekte, Gruppen und Institutionen.