Karriere

Karriere

Was die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen macht

Als Teil der Landesregierung Berlins ist die Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen eine von zehn Fachverwaltungen des Berliner Senats. Senator für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen ist seit Dezember 2021 Andreas Geisel, Senatsbaudirektorin ist Petra Kahlfeldt, Staatssekretärin für Mieterschutz ist Ülker Radziwill und Staatssekretär für Bauen und Wohnen ist Christian Gaebler.

Wir setzen uns dafür ein, dass auf landesweiter, übergeordneter Ebene in Berlin Wohnen und Arbeiten, Freizeit und Kultur, Gewerbe und soziale Einrichtungen bedarfsgerecht und lebenswert miteinander in Einklang gebracht werden. Unter den Vorgaben des Verwaltungshandelns und -entscheidens arbeiten wir in interdisziplinären Teams mit technischem und nicht-technischem Fachwissen zusammen.

Wir schaffen in verteilter Zuständigkeit mit den Bezirken die übergeordneten als auch die kleinräumigen, verbindlichen Planungsgrundlagen. Ein Teil ist z.B. auch die Arbeit mit den für städtische Planung und Steuerung notwendigen Raum- und Sozialdaten. Wir steuern große städtebauliche Projekte und finanzieren Maßnahmen mit dem Ziel der Erhaltung und Entwicklung lebendiger, sozial ausgeglichenerer Quartiere. Qualitätvolle Baukultur insbesondere bei öffentlichen Bauprojekten ist ebenso unser Auftrag wie eine gemeinwohlorientierte Wohnungs- und Mietenpolitik. In vielen Entwicklungsvorhaben beteiligen wir die Berliner:innen oft weit über das gesetzliche Mindestmaß hinaus.