Senatsbaudirektorin Petra Kahlfeldt

Senatsbaudirektorin Petra Kahlfeldt

Berufliche Positionen

  • seit 12/2021

    Senatsbaudirektorin in der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen

  • 2015 – 2018

    Mitglied des Vorstands Bürgerstiftung „Gutshaus Neukladow“

  • seit 2015

    Mitglied im Beirat der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) Berlin

  • seit 2008

    Kuratoriumsmitglied des Architekten- und Ingenieurvereins (AIV) zu Berlin

  • seit 2004

    Professorin im Lehr- und Forschungsgebiet „Historische Baukonstruktionen, Denkmalpflege und Entwurf“: Hochschule für Bildende Künste Hamburg, HafenCity Hamburg, Università di Bologna, Berliner Hochschule für Technik

  • 2000 – 2014

    Mitglied des Landesdenkmalrats der Stadt Berlin

  • 1997 – 1998

    Rom-Preis der Bundesrepublik Deutschland an der Deutschen Akademie Villa Massimo

  • 1990 – 1995

    wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Technischen Universität Berlin

  • 1987 – 2021

    selbstständig tätig in Bürogemeinschaft mit Paul Kahlfeldt

  • ab 1985

    Mitarbeit im Architekturbüro Henning Pohle Berlin

Studium und Ausbildung

  • 1979 – 1985

    Architekturstudium Technische Universität Berlin und Universitá degli studi Firenze

Mitgliedschaften

Gestaltungsbeiräte:

  • Landshut
  • Würzburg
  • Ostfildern Scharnhauser Park
  • Welterbebeirat der Hansestadt Lübeck
  • Potsdam

Komissionen:

  • Bau des Berliner Humboldtforums Berliner Schloss
  • Wiederaufbau der Altstadt Dom Römer in Frankfurt am Main
  • Potsdamer Mitte am Alten Markt (Block III und Block IV)
  • Siemensstadt2 Baukulturelles Beratungsgremium