Geotopographie / ATKIS

Geotopographie

Amtliches Topographisch-Kartographisches Informationssystem

Das Amtliche Topographisch-Kartographische Informationssystem ATKIS® ist das landschaftsbeschreibende Geoinformationssystem der deutschen Landesvermessung. ATKIS ist ein Gemeinschaftsprojekt der Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder der Bundesrepublik Deutschland (AdV). Es gewährleistet als bundeseinheitliche Geobasisinformation eine topographische Beschreibung für das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland mittels verschiedener digitaler anwendungsorientierter Erdoberflächenmodelle.

Innerhalb dieses Informationssystems werden für den mittel- bis kleinmaßstäblichen Bereich die Ergebnisse der topographischen Landesaufnahme und der amtlichen topographischen Karten aufgebaut und bereitgestellt. ATKIS liefert objektbasierte, signaturbasierte und bildbasierte Beschreibungen in der Form unterschiedlicher digitaler Komponenten:

DLM

Digitale Landschaftsmodelle (DLM)

Auf Basis eines Objektartenkataloges (ATKIS-OK) werden Digitale Landschaftsmodelle strukturiert und die geometrisch topologischen Beschreibungen in Form von Vektordaten erfasst. Digitale Landschaftsmodelle (DLM)

Airborne Laserscanning Q1/2021 (Schummerungsdarstellung) vom Berliner Olympiastadion

Digitales Oberflächenmodell (DOM)

Digitale Oberflächenmodelle (DOM) sind digitale, numerische, auf ein regelmäßiges Raster reduzierte Modelle der Höhen und Formen der Erdoberfläche und der darauf befindlichen Objekte wie z.B. Vegetation und Bauwerke. Sie bilden die Situation zum Zeitpunkt der Erfassung ab. Digitales Oberflächenmodell (DOM)

Kartographie

Digitale Topographische Karten (DTK)

Topographische Karten sind landschaftsbeschreibende Karten, die Siedlungen, Verkehrswege, Gewässer, Geländeformen, Vegetation und andere natürliche Erscheinungsformen der Erdoberfläche in maßstabsabhängiger Auswahl wiedergeben. Digitale Topographische Karten (DTK)

Schloss Charlottenburg

Digitale Orthophotos (DOP)

Digitale Orthophotos (DOP) sind grundsätzlich verzerrungsfreie und maßstabsgetreue Rasterdaten photographischer Abbildungen der Erdoberfläche. Sie werden aus orientierten Luftbildern und einem Digitalen Höhenmodell abgeleitet. Digitale Orthophotos (DOP)