Jugend- und Familienpolitik

Berlin arbeitet erfolgreich daran, gute Bedingungen für Familien und junge Menschen zu schaffen. Wir machen uns für eine partizipative und sozialraumorientierte Jugend(sozial)arbeit stark und machen uns für Familien in all ihrer Vielfalt stark.

Mehrere Hände liegen übereinander

Jugendpolitik

Grundlage einer guten Jugendpolitik ist eine vielfältige Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit sowie breite Beteiligungsmöglichkeiten. Im "Abkommen für die Jugend" bestimmten das Land Berlin und der Landesjugendring Jugendpolitik als Querschnittspolitik. Jugendpolitik

Vater mit einem Kinderwagen und ein Baby in den Straßen der Stadt zu Fuß

Familienpolitik

Berlin ist Kinderhauptstadt. Entgegen dem Trend leben hier immer mehr Kinder. Berlin verfügt über ein großes Angebot zur Förderung und Unterstützung von Familien. Unter dem Dach der Berliner Familienzentren werden die Angebote aufeinander abgestimmt und vernetzt. Familienpolitik

Kletterspinne (Netzknoten)

Fachpolitische Gremien

Fachpolitische Gremien beraten auf Bundes- und Landesebene über Fragen der Familien- und Jugendpolitik. Der Berliner Landesjugendhilfeausschusses befasst sich mit den Aufgaben der Jugendhilfe als Teil des Landesjugendamts. Fachpolitische Gremien

Illustration zeigt eine Figur auf einer Bank vor einer Häuserzeile

Sozialraumorientierung

Die Sozialraumorientierung fördert die berufliche und gesellschaftliche Integration junger Menschen in belasteten Sozialräumen und passt die Jugendhilfe den individuellen Bedürfnissen der Jugendlichen an. Sozialraumorientierung