Aktuelles

Bürgeramt 1 (Yorckstr. 411) am 25.10.2017 geschlossen !

Schild geschlossen
Bürgeramt 1 am 25.10.17 geschlossen Bild: L.Klauser - Fotolia.com

Das Bürgeramt 1 in der Yorckstr. 4-11, in Berlin Friedrichshain-Kreuzberg, bleibt am Mittwoch, den 25.10.2017, aufgrund einer Fortbildung geschlossen.
Die Abholung von bereits beantragten Dokumenten, wie Personalausweise oder Reisepässe, ist an diesem Tag jedoch zwischen 8.00 – 13.00 Uhr möglich.

Bürgerämter bleiben am 18.10.2017 geschlossen !

Sil­hou­et­ten von Frauen und Männern in Business-Kleidung
Personalversammlung am 18.10.2017 Bild: scusi – Fotolia.com

Aufgrund der Personalversammlung der Bezirksverwaltung bleiben am Mittwoch, den 18.10.2017, die Bürgerämter in Berlin Friedrichshain-Kreuzberg geschlossen.
Die Abholung von bereits beantragten Personaldokumenten, wie Personalausweise oder Reisepässe, ist an diesem Tag nur in den Bürgerämtern 1 (Yorckstr. 4-11) und
3 (Frankfurter Allee 35/37) möglich.

Ausstellung und Verlängerung von BerlinPässen

Berlin-Pass
Bild: BA-FK
In unserem Bezirk können Sie an unserem Berlin Pass Schalter in der Frankfurter Allee 35/37, Aufgang B, Etage 4 ohne einen Termin und ohne Wartezeiten Ihren Berlin Pass beantragen oder verlängern. (Es gelten die Öffnungszeiten der Bürgerämter.)

Möchten Sie in eines unserer Bürgerämter gehen, ist eine Terminvereinbarung notwendig.

Einführung neues Bundesmeldegesetz ab 1.11.2015

Icon Paragrafenzeichen auf einem Pfeil
Bild: reeel - Fotolia.com

Mit dem neuen Bundesmeldegesetz wird auch die Wohnungsgeberbestätigung eingeführt. Der Wohnungsgeber hat somit bei Meldevorgängen eine Mitwirkungspflicht nach § 19 Bundesmeldegesetz.

Die meldepflichtige Person hat bei der Anmeldung des Wohnsitzes einen Personalausweis oder Pass bzw. Passersatzpapier sowie die Wohnungsgeberbestätigung vorzulegen.

Das bedeutet, dass künftig bei jedem Einzug und in einigen Fällen auch beim Auszug (z.B. bei Wegzug ins Ausland, ersatzloser Aufgabe einer Nebenwohnung) eine Bestätigung des Wohnungsgebers (Wohnungseigentümer/bei Untermietern der Hauptmieter) auszustellen ist.

Die Bestätigung muss folgende Daten enthalten:

  • Name und Anschrift des Wohnungsgebers,
  • Einzugsdatum,
  • Anschrift der Wohnung und
  • Namen der meldepflichtigen Personen.

Die Vorlage eines Mietvertrages ersetzt nicht die Einzugsbestätigung.

Ein Muster für die Einzugsbestätigung des Wohnungsgebers und weitere wichtige Informationen Rund um das Anmelden einer Wohnung finden Sie hier.

Bestätigung des Wohnungsgebers

PDF-Dokument (339.0 kB)

Widerspruch gegen die Datenübermittlung

Jede Bürgerin und jeder Bürger hat die Möglichkeit, ohne Angaben von Gründen, in einigen Fällen der Weitergabe ihrer bzw. seiner Daten zu widersprechen. Hier erhalten Sie ausführliche Informationen zum Widerspruchsrecht gegen Datenübermittlung. Das von Ihnen ausgefüllte und unterschriebene Formular für den Widerspruch gegen die Datenübermittlung senden Sie bitte an :

Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin
Backoffice-Bürgeramt
Postfach 35 07 01
10216 Berlin

Datenübermittlung

PDF-Dokument (339.1 kB) Bild: LABO Berlin