Corona-Virus

Auf unserer Sonderseite informieren wir über alles, was für Künstler*innen von Nutzen sein kann und hier finden Sie die aktuellen Informationen des Landes Berlin.

Inhaltsspalte

Öffentliches Forum II: Szenarien

10. April 2019, 18-20 Uhr

Auf dem Forum II stellten Cordelia Polinna und Klaus Overmeyer Ergebnisse des Workshops #1 (Zielscheibe, Talente, Visionen, Nutzungen) und des Workshops #2 (Szenarien) sowie Beiträge der Online-Beteiligung vor. Teilnehmende der Workshopreihe präsentierten die im Workshop 2 erarbeiteten vier Szenarien „vielfältig genutzt“, „ein Ort der Gemeinschaft“, „offen und dynamisch“ und „gemeinwohlorientiert und kostendeckend“. Im Anschluss an die Präsentationen entwickelte sich eine lebhafte Diskussion, die sich vor allem auf die aufgeworfenen Fragen der Szenario-Gruppe „gemeinwohlorientiert und kostendeckend“ bezog. Insbesondere ging es um folgende Themenbereiche:
  • verlorener Zuschuss oder Darlehen,
  • Wiederbeschaffungswert und Abschreibungen,
  • Förderung,
  • Schallschutz,
  • Betreiberkonzept und Beteiligung,
  • Begrifflichkeiten,
  • Grundlagen und Rahmenbedingungen sowie
  • zum weiteren Prozess

An der Diskussion beteiligten sich – neben Teilnehmenden der Workshopreihe und Besucher*innen der Veranstaltung – Birgit Möhring (Geschäftsführerin der BIM Berliner Immobiliengesellschaft GmbH), Dr. Torsten Wöhlert (Staatssekretär für Kultur), Regina Kittler (Kulturpolitische Sprecherin Fraktion DIE LINKE, Abgeordnetenhaus) und Daniel Wesener (Kulturpolitischer Sprecher Grüne Fraktion Abgeordnetenhaus).

Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zum Forum II.

Dokumentation Forum II

PDF-Dokument (9.5 MB) - Stand: Mai 2020

Präsentation Forum II

PDF-Dokument (4.2 MB) - Stand: Mai 2020