Corona-Virus

Auf unserer Sonderseite informieren wir über alles, was für Künstler*innen von Nutzen sein kann und hier finden Sie die aktuellen Informationen des Landes Berlin.

Projektförderung Literatur

Zielgruppe / Ziele der Förderung

Mit den Fördermitteln sollen literarische Projekte gefördert werden, die experimentelle, interdisziplinäre und / oder zielgruppenorientierte Ansätze und Formate im Bereich der Vermittlung der Gegenwartsliteratur verfolgen und einen Kontext eröffnen, welcher Raum für Projekte, Diskurse und Aktivitäten Dritter (Autor*innen, Kurator*innen, Comickünstler*innen, Theoretiker*innen, Vermittler*innen) bietet. Die Förderung von Veranstaltungen, die Online durchgeführt werden sollen, ist möglich. Bitte beachten Sie für die Details das Informationsblatt.

Voraussetzungen

  • Das Projekt muss zwischen Februar und Dezember des Förderungsjahres in Berlin durchgeführt werden.
  • Das Projekt darf noch nicht begonnen haben.
  • Die Anträge müssen in deutscher Sprache ausgefüllt und eingereicht werden.
  • Die Mehrzahl der Projektbeteiligten lebt (Erstwohnsitz) und arbeitet in Berlin bzw. der Berlinbezug ist durch den Sitz des Antragstellers gegeben.
  • Jubiläums- und andere überwiegend vereinsinterne Veranstaltungen sind von einer Förderung ausgeschlossen.
  • Auch die Förderung von Literaturzeitschriften ist möglich.

Umfang der Förderung

Der Projektzuschuss beträgt maximal 20.000 €.

Zeitraum der Ausschreibung

Das Projekt muss zwischen Februar 2023 und Dezember 2023 durchgeführt werden.

Antragsstellung

Beachten Sie bei der Antragstellung unbedingt die weiteren Hinweise im aktuellen Informationsblatt.

  • Informationsblatt für Projektförderungen Literatur

    PDF-Dokument (169.8 kB) - Stand: 07. Juni 2022

  • Musterfinanzierungsplan

    XLSX-Dokument (23.4 kB) - Stand: 08. Juni 2021

  • Empfehlungen für Honoraruntergrenzen, Ausstellungshonorare und Lesehonorare

    PDF-Dokument (211.9 kB) - Stand: April 2020

Bitte reichen Sie den Antrag – sowie alle Anlagen – elektronisch ein.

Zugang zum Online-Antragsverfahren