Landesbürgschaft Arbeitsraum

Zielgruppe/Ziele der Förderung

Der Senat von Berlin hat Anfang 2018 die „Landesbürgschaftsrichtlinien Arbeitsraum“ geschaffen. Mit deren Hilfe erhalten Künstlerinnen und Künstler die Möglichkeit, für den geplanten Erwerb von selbstgenutzten Arbeitsräumen eine Landesbürgschaft zu beantragen. Diese kann beim Erhalt eines Kredits behilflich sein, da sie das Kreditausfallrisiko der beteiligten Kreditinstitute senkt.

Voraussetzungen für die Beantragung:

  • Sie sind professionell arbeitende Künstlerinnen und Künstler oder -zusammenschlüsse (Vereine, Kollektive u. ä.)
  • Ihre Betriebsstätte/ Arbeitsplätze/ Ateliers bzw. ihre Wohnsitze sind in Berlin
  • Sie verfügen über keinen ausreichenden Zugang zum Kapitalmarkt und/ oder nicht über die erforderlichen bankmäßigen Sicherheiten, um Arbeitsräume zur Selbstnutzung zu erwerben
  • Sie erhalten (bzw. beantragen) eine Bereitschaftserklärung eines Kreditinstitutes, die für Erwerb sowie ggf. Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen nötige Summe zu kreditieren

Zweck der Bürgschaft

Die Bürgschaft dient dem Erwerb von in Berlin gelegenen Arbeitsräumen zur Eigennutzung. Die Bürgschaft umfasst außerdem die Kosten von zur Nutzung notwendigen Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen.

Umfang der Bürgschaft

Ausfallbürgschaften gegenüber Kreditinstituten mit einem Bürgschaftsvolumen von mindestens 250.000 € bis maximal 4 Mio. € im Einzelfall.

Antragstellung

Die Landesbürgschaft Arbeitsraum wird bei der Investitionsbank Berlin-Brandenburg (IBB) beantragt. Bitte beachten Sie bei der Antragstellung unbedingt die weiteren Hinweise im Informationsblatt.

Kontakt

Für weitere Informationen und zwecks Erstberatung wenden Sie sich in der Senatsverwaltung für Kultur und Europa bitte an Frau Birgit Schumacher, E-Mail: Birgit.Schumacher@kultur.berlin.de Tel. +49 (0)30 90228-725

Bei der Investitionsbank Berlin-Brandenburg (IBB) berät Sie André Meinecke, E-Mail: Andre.Meinecke@ibb.de, Tel. +49 (0)30 2125-4226

Landesbürgschaftsrichtlinien Arbeitsraum (LaBürgRA)

PDF-Dokument (130.3 kB) - Stand: August 2019

Informationen in Kürze

PDF-Dokument (96.1 kB) - Stand: August 2019