Innovative Ansätze des EFRE

RFID-Projekte

Innerhalb dieses von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe betreuten Programms begleitet die Kulturverwaltung Einzelprojekte mit Bezug zum Kulturbereich. Aus dem 2008 durchgeführten thematischen Wettbewerb zur Nutzung der RFID-Technologe gingen drei entsprechende Projekte hervor:

POSEIDON – Positions- und kontextsensitive Informationssystem für Museen – Einsatz von RFID in Museen, ein Verbundprojekt der Hochschule für Technik und Wirtschaft mit der Humboldt-Universität zu Berlin und dem Jüdischen Museum Berlin sowie Unternehmenspartnern. http://www.poseidon-projekt.de/de/

PROFILE-HU – Ein Vorhaben zur Entwicklung innovativer Dienst- und Serviceleistungen der Bibliotheken der Humboldt Universität zu Berlin unter Verwendung der RFID-Technik.

TENIVER – Technologische Innovation in der Informationsversorgung – Einführung der RFID-Technologie in den Öffentlichen Bibliotheken Berlins und im Verbund Öffentlicher Bibliotheken.

Digitalisierungsprojekte

Aus dem 2012 durchgeführten Wettbewerb zu den Themen „Digitalisierung“ und „Einsatz der Informationstechnik im Kulturbereich“ gingen zehn geförderte Projekte hervor:

THEMSE – 3D-Technologien für Berliner Museen – Steigerung der Attraktivität durch Digitalisierung und Einsatz moderner medialer 3D-Techniken
K2 – KOBV-Portal 2.0
MUDISA – Einführung von eMuseumPlus und Digitalisierung fünf repräsentativer Sammlungsbereiche der Berlinischen Galerie
DEKANT – Digitalisierung des Kernbestandes und Anhebung des technischen Standards der Informationsvermittlung im Bauhaus Archiv
DAHLIE – Digitalisierung historischer Berliner Zeitungen
ANIME – Erschließung und dauerhafte Verfügbarmachung objektreicher Spezialsammlungen
DFFB-Online – Erschließung und Online-Darstellung des in der Deutsche Kinemathek bewahrten Film.- und Schriftarchivs der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin
MOSYS 3D – Modulares mobiles System zur hochpräzisen 3D-Dokumentation von Kulturgut
DESSIN – Digitalisierung und Erschließung der Stoffmusterbücher des Historischen Archivs der HTW Berlin
DARCHIM – Digitalisierung der Archivschätze des Museums Friedrichshain-Kreuzberg