Kirche St. Peter und Paul

Kirche St. Peter und Paul
Bild: Wolfgang Bittner LDA
Kirche St. Peter und Paul
Bild: Wolfgang Bittner LDA

Die evangelische Kirche St. Peter und Paul haben die Schinkelschüler Stüler und Schadow 1834–37 erbaut. Friedrich Wilhelm III. schenkte sie, wie zuvor das benachbarte russische Blockhaus Nikolskoe, seiner Tochter Charlotte und ihrem Mann Nikolaus, dem späteren Zaren. Zwiebelkuppel und hölzerner Vorbau sind nach russischem Vorbild entstanden. Der unverändert erhaltene klassizistische Innenraum ist einzigartig in Berlin.