Ensemble La Vie: Zwei Frauen

von Diana Beate Hellmann

Eine szenische Lesung für zwei Schauspielerinnen und einen Musiker mit anschließendem Zuschauergespräch.

Mit: Karina Schiwietz, Rike Wagner, Christian Stoltz
Regie: René Rothe
Dramaturgie: Angelika Bosse
Assistenz: Eric Jacob

Vorstellungen: 31.01. und 01.02.2019

Bildvergrößerung: Ensemble La Vie: Zwei Frauen, von Diana Beate Hellmann
Bild: Eric Jocob

Für die junge Ballett­tänzerin Eva Martin bricht die Welt zusammen, als sie die Diagnose erfährt: Krebs!
In der Strahlen­klinik muss sie das Zimmer mit einer jungen Frau teilen, die in allem ihr Gegen­bild zu sein scheint: frech, selbst­bewusst und ungebildet. Aber dann beginnt eine Freund­schaft von ungewöhn­licher Tiefe.
„Authentisch bis in die Details und mit atem­berau­ben­der psycho­lo­gischer Spannung durch­leuchtet dieser Roman alle Phasen einer Krebs­erkrankung und -therapie. Er enthält Ein­sichten über die Ent­stehung und den Umgang mit dieser Krank­heit, die in dieser Schärfe nie zuvor artikuliert wurden.“ © Bastei Lübbe AG, Köln

Unterstützt von der Sparda-Bank Berlin eG.