Mehrere Unfälle auf A115 am Dreieck Nuthetal: Vier Verletzte

Mehrere Unfälle auf A115 am Dreieck Nuthetal: Vier Verletzte

Am Autobahndreieck Nuthetal südlich von Potsdam hat es mehrere Unfälle gegeben. 

Fotoangebot Massenkarambolage A115

© dpa

Feuerwehrmänner stehen neben beschädigten Autos, die in einen Unfall verwickelt waren. Am Autobahndreieck Nuthetal südlich von Potsdam hat es am Montagvormittag mehrere Unfälle gegeben.

Vier Menschen wurden am Montagvormittag (27. Dezember 2021) auf der Bundesautobahn 115 verletzt, drei davon kamen in eine Klinik, wie eine Polizeisprecherin sagte. Demnach ereigneten sich die Unfälle zwischen dem Dreieck Nuthetal und der Anschlussstelle Saarmund in beiden Fahrtrichtungen. Die Autobahn war mehrere Stunden gesperrt. Die Polizei ermittelt die Unfallursache. Ob der Grund für die Unfälle eisglatte Staßen waren, war zunächt nicht klar. Zuvor hatten mehrere Medien berichtet.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 27. Dezember 2021 16:41 Uhr

Weitere Unfallmeldungen