Ladenöffnungszeiten & Sonntagsverkauf

Ladenöffnungszeiten & Sonntagsverkauf

Ladenöffnungszeiten und verkaufsoffene Sonntage in Berlin.

Schaufenster
© dpa

Berlin ist ein Shopping-Paradies, und das bis in den Abend hinein. Von Montag bis Samstag gibt es praktisch keine gesetzlich geregelten Ladenöffnungszeiten mehr. Sonntags bleiben Läden in Berlin weiterhin geschlossen. Das gilt auch für Feiertage. Ausnahmen sind die verkaufsoffenen Sonntage.

Ladenöffnungszeiten Montag-Samstag

Die meisten Geschäfte, Warenhäuser und Supermärkte haben werktags zwischen 8.00 bzw. 9.00 Uhr und 20.00 Uhr geöffnet. Einige Supermärkte öffnen bereits um 7.00 Uhr und sind bis 22.00, wenige auch bis 24.00 Uhr offen.

Hinweis: Ist der 24. Dezember (Heiligabend) ein Werktag, dürfen Geschäfte nur bis 14 Uhr geöffnet sein.

Verkaufsoffene Sonntage

Sonntags bleiben Geschäfte geschlossen. Ausnahmen sind verkaufsoffene Sonntage sowie Läden in großen Bahnhöfen. An acht festgelegten Sonntagen im Jahr dürfen Geschäfte öffnen, zwei davon in der Adventszeit. Zusätzlich darf zu besonderen Anlässen an jährlich zwei Sonn- oder Feiertagen geöffnet sein. Öffnungszeiten am verkaufsoffenen Sonntag: 13.00 bis 20.00 Uhr

Regelmäßig sonntags geöffnet haben viele Geschäfte und Läden in den Berliner Fernbahnhöfen und großen Regionalbahnhöfen. [b][/b]

Quelle: BerlinOnline

| Aktualisierung: 29. März 2018