Notfall & Notapotheken

Notfall & Notapotheken

Notdienste, Notärzte, Krankenhäuser und Nachtapotheken in Berlin.

Nacht- und Notdienst der Apotheken

© dpa

Notrufnummern, Notdienste, Krankenhäuser und Nachtapotheken: Für Notfälle steht in Berlin eine funktionierende Infrastruktur aus Polizei, Medizinern und Helfern bereit.

Notruf-Telefonnummern:

Polizei: 110

Feuerwehr und Rettungsdienst: 112

Gift-Notruf: (030) 19 240

Notdienste

Medizinische Notdienste, ärztliche und zahnärztliche Bereitschaftsdienste sowie Störungsdienste:

Krankenhäuser

Notapotheken

Apotheken mit Nachtdienst

In der ganzen Stadt gibt es Notapotheken mit Nachtdienst und Wochenenddiensten. Die Apotheken mit Notdienst wechseln täglich. Öffnungszeiten und Adresse der jeweiligen Notapotheke sowie ein Verzeichnis Berliner Apotheken im Branchenbuch:

Telefonische Notapotheken-Auskunft

Die Notdienst-Hotline der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände ABDA gibt Auskunft, welche Apotheke in der Nähe gerade Notdienst hat. Aus dem deutschen Festnetz ist die Hotline kostenlos:
Tel: (0800) 00 22 8 33
Anruf vom Handy (alle Netze): Tel. 22833 (69 ct/Min)

24-Stunden-Apotheke im Hauptbahnhof

Eine Apotheke, die täglich 24 Stunden geöffnet hat, befindet sich im Berliner Hauptbahnhof im 1. Obergeschoss am Ausgang Europaplatz.

Krisendienste

Krisendienste, Opferhilfe, Frauenhäuser, Kinder- und Jugendnotdienste, Beratungsstellen für seelische Erkrankungen sowie Drogenberatung:

Quelle: BerlinOnline

| Aktualisierung: 10. August 2018