Verkaufsoffene Sonntage in Berlin

Verkaufsoffene Sonntage in Berlin

Shopping
dpa

Der Berlin.de-Shoppingtipp als Newsletter

Jedes Jahr bestimmt der Berliner Senat bis zu acht feste Termine, an denen alle Geschäfte, Läden und Einkaufscenter in der Hauptstadt an einem Sonntag ihre Türen öffnen dürfen. Die erlaubten Öffnungszeiten an den verkaufsoffenen Sonntagen sind von 13 bis 20 Uhr. Grund für die Sonntagsöffnungen sind in Berlin stattfindende Events.
Sonntagsshopping in Berlin
© dpa

Verkaufsoffene Shoppingcenter

Die Einkaufscenter in Berlin öffnen mehrmals im Jahr zu einem selbst gewählten verkaufsoffenen Sonntag. Die Termine im Überblick. mehr

Nächster verkaufsoffener Sonntag

Aktuell stehen keine Termine für verkaufsoffene Sonntage jenseits des Monats März fest. Sobald die zuständige Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales die neuen Termine veröffentlicht, finden Sie diese auch auf dieser Seite. Wer sonntags shoppen will, hat trotzdem eine Chance: Einige Berliner Shoppingcenter haben die Termine für individuelle verkaufsoffene Sonntage bereits veröffentlicht.
Hinweis: Mit der Sonderregelung zu den verkaufsoffenen Sonntagen in Berlin ist keine Pflicht zur Öffnung der Verkaufsstellen verbunden. Auch einzelne Geschäfte in großen Einkaufszentren können also geschlossen bleiben. Generell gilt: Die Verkaufsstellen dürfen nicht an zwei aufeinanderfolgenden und nur an insgesamt zwei Sonntagen pro Monat öffnen.

Verkaufsoffene Sonntage 2019

Die Senatsarbeitsverwaltung hat am Freitag, den 16. November 2018 die ersten Termine für die verkaufsoffenen Sonntage im Jahr 2019 veröffentlicht. Im ersten Halbjahr öffnen die Geschäfte an den folgenden Sonntagen:

27.01.2019: Internationale Grüne Woche
17.02.2019: Berlinale - Internationale Filmfestspiele
10.03.2019: Internationale Tourismus-Börse Berlin (ITB)
Bücherverkauf auf dem Flohmarkt
© dpa

Flohmärkte in Berlin

Die Berliner Flohmärkte, Kunstmärkte und Trödelmärkte laden vor allem an den Wochenenden zum Feilschen, Stöbern und Kaufen ein. mehr

Aktualisierung: 21. März 2019