Vekehrsunfall: Einjähriges Kind schwer verletzt

Vekehrsunfall: Einjähriges Kind schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall sind in Berlin zwei Mitglieder einer Familie schwer verletzt worden, darunter ein einjähriges Kind.

Rettungsstelle

© dpa

Ein 21-jähriger Autofahrer fuhr am Sonntagnachmittag (19. Dezember 2021) nach Angaben der Polizei mit hoher Geschwindigkeit über eine rote Ampel und prallte gegen das Auto, in dem die Familie saß. Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich das Auto und kollidierte mit einem dritten Fahrzeug. Eine 33-jährige Beifahrerin und ein einjähriges Kind wurden dabei schwer verletzt, der 30-jährige Fahrer wurde ambulant behandelt. Die anderen Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Zudem führte die Polizei einen Drogentest bei dem 21-Jährigen durch, weil er sich auffällig verhielt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 20. Dezember 2021 14:02 Uhr

Weitere Unfallmeldungen