Lkw brennt nach Unfall auf der Autobahn: Fahrer stirbt

Lkw brennt nach Unfall auf der Autobahn: Fahrer stirbt

Ein Lkw-Fahrer ist auf der Autobahn 12 nahe der Anschlussstelle Briesen im Landkreis Oder-Spree bei einem schweren Unfall ums Leben gekommen.

Lkw brennt auf Autobahn aus

© dpa

Einsatzkräfter der Feuerwerk sind an der Unfallstelle im Einsatz.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Mann am Mittwoch (10. November 2021) in Fahrtrichtung Berlin aus bislang ungeklärter Ursache auf ein Stauende auf und schob zwei weitere Sattelschlepper aufeinander. Das Fahrzeug, das laut Polizeiangaben mit Holz oder Spanplatten beladen war, fing sofort Feuer und brannte vollständig aus. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. Die Fahrer der beiden vorderen Lkw blieben unverletzt. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand. Die A12 war in beide Richtungen gesperrt. Die Bergungsarbeiten sollten nach Einschätzung der Polizei bis in die Nacht andauern. Zum genauen Unfallhergang wird ermittelt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 11. November 2021 09:05 Uhr

Weitere Unfallmeldungen