Unfall am Berliner Ring: Eine schwer verletzte Person

Unfall am Berliner Ring: Eine schwer verletzte Person

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos auf dem westlichen Berliner Ring zwischen Werder und Großkreuz im Kreis Potsdam-Mittelmark ist einer der Fahrer schwer verletzt worden.

Autounfall am Berliner Ring

© dpa

Zwei Autowracks stehen auf dem westlichen Berliner Ring zwischen Werder und Großkreuz. Beim Zusammenstoß wurde ein Fahrer schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei fuhr der Fahrer eines Kleintransporters in der falschen Richtung auf die Autobahn auf und kollidierte mit dem LKW.

Nach Angaben der Polizei vom Freitagmorgen (05. November 2021) fuhr der Fahrer eines Kleintransporters kurz vor Mitternacht in der falschen Richtung auf die Autobahn auf und kollidierte mit einem entgegenkommenden Lastwagen. Der LkW-Fahrer wurde leicht verletzt, der schwer verletzte Fahrer des Kleintransporters musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Autobahn Richtung Norden ist an der Unfallstelle nach Schätzung der Polizei bis in den frühen Morgen hinein gesperrt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 5. November 2021 09:04 Uhr

Weitere Unfallmeldungen