13-Jährige an Haltestelle von Auto erfasst: Schwer verletzt

13-Jährige an Haltestelle von Auto erfasst: Schwer verletzt

Eine 13-Jährige ist in Berlin-Dahlem an einer Bushaltestelle von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Notarzt

© dpa

Das Mädchen wollte am Samstagabend (30. Oktober 2021) in der Pacelliallee vor dem Bus die Fahrbahn überqueren, teilte die Polizei am Sonntag mit. Das Auto, das von hinten herangefahren kam, erfasste die 13-Jährige. Sie prallte gegen die Windschutzscheibe und stürzte. Zur stationären Behandlung kam sie in eine Klinik. Die 83 Jahre alte Autofahrerin erlitt einen Schock.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 1. November 2021 10:31 Uhr

Weitere Unfallmeldungen